GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Kirchzarten

4. Mai 2021 - 10:45 Uhr

Kein Black Forest ULTRA Bike Marathon 2021 – Fokus des Organisationskomitees auf die nächste Austragung im Juli 2022 gelegt

Bild: Sportograf.com
Bild: Sportograf.com

Der Black Forest ULTRA Bike Marathon 2021 fällt aus. Die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie sowie die Ungewissheit, wann und in welchem Umfang Veranstaltungen wieder möglich sein werden, lässt dem Organisationskomitee rund zwei Monate vor dem Veranstaltungstermin keine andere Möglichkeit mehr als ihren Fokus bereits auf die nächste Austragung im Juli 2022 zu legen.

Der Black Forest ULTRA Bike Marathon hätte in diesem Jahr ohnehin bereits als „Corona-Edition“ stattgefunden. Bereits zu Jahresbeginn hatten die Veranstalter angekündigt, mit der ULTRA- und der Marathon-Strecke nur zwei Strecken anzubieten und die Teilnehmerzahl stark zu begrenzen. Zusätzlich waren Einzelstarts vorgesehen, um die Sportler räumlich zu entzerren. Das Rahmenprogramm war abgesagt, Zuschauer im Zielgelände nicht zugelassen. Für die Teilnehmer waren überdies Schnelltest bei Anreise eingeplant, um eine sichere Austragung zu gewährleisten.

„Wir sind überzeugt, dass unser Hygienekonzept ausgereift war und eine sichere Austragung zu jeder Zeit vertretbar gewesen wäre“, so Benjamin Rudiger, Geschäftsführer des Black Forest ULTRA Bike Marathon. Die aktuellen Verordnungen in der Corona-Pandemie gäben größeren Veranstaltungen jedoch noch keinerlei Perspektive. Aus diesem Grund, und in Anbetracht der Tatsache, dass es nur noch zehn Wochen bis zum ULTRA Bike wären, müsse die als ehrenamtlich agierende Organisation die Reißleine ziehen und ihre Planungen auf die Veranstaltung 2022 legen. Alle bereits vorangemeldeten Startplätze für 2021 werden automatisch storniert.

„Als leidenschaftliche Sportler wissen wir, wie wichtig Bewegung an der frischen Luft für Körper und Geist ist. Wir wissen, dass wir mit dem ULTRA Bike vielen Hobbysportlern jährlich ein Ziel an die Hand geben, für das es sich lohnt, aktiv zu sein und zu trainieren. Dies wurde auch nochmals dadurch sehr deutlich, dass die reduzierte Teilnehmerobergrenze für 2021 sofort ausgebucht war. Daher hoffen wir, dass sich die Situation und die Rahmenbedingungen in der Corona-Pandemie in der zweiten Jahreshälfte verbessern, so dass dem Breitensport möglichst bald wieder eine Perspektive gegeben werden kann“, so Rudiger. Der Black Forest ULTRA Bike Marathon 2022 soll vom 15. - 17.07.2022 stattfinden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.ultra-bike.de.

(Black Forest ULTRA Bike UG | 04.05.2021)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (06)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Kirchzarten.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald