GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

Fußball, Freitag, 19 Uhr: Bezirkspokal-Halbfinale FC Emmendingen gegen TV Köndringen - Zuschauerinfo zum Corona-bedingtne Hygienekonzept - Anreise, Parken, Registrierung...

Marko Radovanovic freut sich auf das  Derby! Im Viertelfinale gelang ihm der Führungstreffer  bei der SG Rheinhausen

Archvibild: Reinhard Laniot
Marko Radovanovic freut sich auf das Derby! Im Viertelfinale gelang ihm der Führungstreffer bei der SG Rheinhausen

Archvibild: Reinhard Laniot

Am morgigen Freitag findet im Emmendinger Elzstadion das Bezirkspokal-Halbfinale zwischen der Ersten Mannschaft unseres FCE und dem TV Köndringen statt. Angesichts der großen Anzahl an zugelassenen Zuschauern (750) und den Erschwernissen durch das Corona-bedingte Hygienekonzept ist die Durchführung dieses Spiels keine leichte Aufgabe für unseren Verein, der wir uns aber gerne stellen.

- Registrierung
Jeder Besucher des Spieles muss registriert werden; wir stellen hierfür sowohl QR-Codes für die gängigen Registrierungs-Apps zur Verfügung, als auch papierhafte Formulare

- frühes Erscheinen
Durch den o.g. Registrierungsaufwand rechnen wir mit Verzögerungen beim Betreten des Stadions. Es wird daher um frühzeitiges Erscheinen gebeten. Die Kassen öffnen um 18.00 Uhr, also eine Stunde vor Spielbeginn.

- Bewirtung im Stadioninneren
Innerhalb des Stadions ist der Ausschank von Alkohol verboten. Dem entsprechend bieten wir nur alkoholfreie Getränke an. Unser Speisenangebot beschränkt sich dieses Mal auf eine Stadionwurst, die ist dafür aber besonders lecker. Wer in unserer verpachteten Stadiongaststätte "Sport-Journal" gerne ein Bier o.ä. trinken möchte, darf das tun, es ist aber verboten, alkoholische Getränke von der Gaststätte mit ins Stadioninnere zu nehmen.

- Eintrittspreise
Bei den Pokalwettbewerben gelten besondere Regeln hinsichtlich des Kartenverkaufs. So müssen alle erwachsenen Besucher einen Eintrittspreis von 4,00 Euro bezahlen. Der Gesamterlös wird unter den beiden Vereinen aufgeteilt. Es gibt keine Ermäßigungen für Rentner, Studenten, Ehrenmitglieder etc. . Auch Frauen müssen, im Gegensatz zu Punktspielen, Eintritt bezahlen.

- Zuschauerzahl
Die genannte Zuschauerzahl bezieht sich auf alle Anwesenden zzgl. der ehrenamtlich tätigen Ordner, Helfer etc. . Dem entsprechend ist das Spiel "ausverkauft", sobald 750 Personen, gleich welchen Alters, auf dem Gelände sind.

- Anreise mit dem Fahrrad erwünscht
Aufgrund der angespannten Parksituation (der Schwimmbadbetrieb läuft gleichzeitig zu unserem Spiel) werden die Besucher gebeten, auf die Anreise per PKW zu verzichten oder außerhalb zu parken, z.B. auf dem Festplatz. Fahrräder dürfen nicht mit ins Stadioninnere genommen werden, sie sind außerhalb des Stadions abzustellen und können dort an den umliegenden Zäunen angeschlossen werden.

- Corona-Regeln
Im Stadion selbst gelten die allgemein bekannten Auflagen. Das Betreten von geschlossenen Räumen (Toiletten, FCE-Stadiongaststätte, Umkleidetrakt) ist nur mit Maske möglich. Zum Einlass ist kein Test erforderlich. Die geltenden Abstandsregeln sind unbedingt auch im Freien und bei den Sitzplätzen auf der Tribüne einzuhalten. Die Ordnungsbehörden werden vor Ort sein um die Einhaltung der geltenden Bestimmungen zu überprüfen.

(Info: Renzo Düringer; 1. Vorsitzender FC Emmendingen)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald