GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

9. Mai 2022 - 09:31 Uhr

Fußball: SV Biengen unterliegt dem FC Emmendingen 2:3 (2:0) - Aufholjagd der Gäste in der zweiten Halbzeit


Der Autor dieser Zeilen hätte den Spielbericht vor genau einer Woche einfach wieder nehmen können – nur alles spielgelverkehrt dieses Mal. Die wiederum erfreulich zahlreich mitgereisten FCE-Anhänger hatten ihre Plätze noch nicht richtig eingenommen, da hieß es auch schon 1:0 für die Gastgeber. Der noch für den SV Biengen spielende FCE-Neuzugang Kevin Schlegel erkannte listig, dass FCE-Keeper Patrick Mitzlaff zu weit vor seinem Kasten stand und ließ sich diese Gelegenheit zur frühen Führung nach gerade mal fünf gespielten Minuten nicht entgehen.

Das Rombach-Team war in den ersten 45 Minuten völlig von der Rolle und als wiederum Kevin Schlegel mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag in der 36. Minute zur 2:0-Pausenführung einnetzte, war die Enttäuschung beim FCE-Anhang groß – drohte doch die zweite Pleite in Folge.

Aber es gab auch den Hoffnungsschimmer aus der Vorwoche. Würde es die Mannschaft dem SV Solvay gleich tun und auch die Wende tatsächlich in den noch ausstehenden 45 Minuten schaffen? Mit einer anderen Körpersprache und komplett fokusiert auf die Aufholjagd kam der FCE tatsächlich auf den Platz nach der Pause zurück. Schon zwei Minuten nach Wiederanpfiff konnte der Biengener Schlussmann einen Flachschuss von Patrice Wassmer nur direkt vor die Füße von Torjäger Marko Radovanovic abwehren und dieser ließ sich diese Chance nicht entgehen und der Anschluss war hergestellt.

Das Spielgeschehen verlagerte sich jetzt nahezu ausschließlich noch in die Hälfte des SV Biengen und der FCE drängte auf den Ausgleich. In der 61. Minute war es dann soweit. Wieder hieß der Torschütze Marko Radovanovic und im FCE-Lager keimte die Hoffnung, tatächlich auch jetzt noch den Siegtreffer erzielen zu können. In der 70. Spielminute setzte sich Denis Gretz erfolgfreich auf der rechten Außenbahn durch und legte mustergültig auf den freistehenden Jannick Baumer auf. Dieser ließ sich diese tolle Möglichkeit nicht entgehen und erzielte innerhalb von 25 Minuten den dritten FCE-Treffer an diesem Tage.

Den nie aufsteckenden Gastgebern mit ihrem erfahrenen Spielertrainer Tobias Göbel schwanden nach 120 anstrengenden Pokalspielminuten vom Mittwochspiel noch in den Knochen etwas die Kräfte und so hielt die knappe Führung aus FCE-Sicht bis zum erlösenden Schlußpfiff. Dieses Mal war es das Rombach-Team, welches einen 2:0-Rückstand noch erfolgreich drehen konnte.

Bereits am kommenden Donnerstag, 12.05.22 im Nachholspiel bei der SF Eintracht Freiburg um 19:30 Uhr geht es weiter um wichtige Bezirksligapunkte. Das nächste Heimspiel findet dann am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr im Elzstadion gegen den SV Glottertal statt. Das Vorspiel bestreiten die beiden Reserveteams um 12:45 Uhr gegeneinander.

Der FCE spielte mit:

Patrick Mitzlaff, Jakob Grießbaum, Patrice Wassmer (74. Minute Steffen Kemmet), Marko Radovanovic, Sebastian Schmidt, Luis Richter, Torben Rutz, Giovanni Colucci, Jannick Baumer (80. Minute Tim Dinius), Christoph Bruhn, Denis Gretz (86. Min. Masimo Colucci)

(FC Emmendingen, Marcus Mädler | 09.05.2022)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (06)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald