GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Teningen

22. Mai 2022 - 01:02 Uhr

Teninger Handballer weiterhin meisterlich - SG Köndringen-Teningen gewinnt auch das vorletzte Saisonspiel mit 40:29 gegen die Konstanz Reserve


Die Teninger Handballer können auch ihr 17. Spiel in Folge in überzeugender Weise gewinnen. Früh stellt die SG die Weichen gegen die Zweitligareserve in spe der HSG Konstanz. Beim 40:29 Sieg sind Axel Simak und Maurice Bührer mit jeweils neun Treffern die Toptorschützen. Kommende Woche steht nun der große Saisonabschluss gegen den TSV Schmiden mit Barbetrieb, DJ und Fanfest am Sonntag an.

Zum vorletzten Heimspiel standen Coach Schilling bis auf Luis Kaufmann alle Spieler zur Verfügung. Zudem standen Benjamin Rieß und Sascha Ehrler im Kader, welche vor dem Spiel verabschiedet wurden. Bedingt durch das DFB-Pokalfinale hatte dies sowie die Übergabe des Wimpels zur Meisterschaft durch die Verbandspräsidenten nicht den verdienten Rahmen.

Bei den Gästen vom Bodensee waren unter anderem Jonas Hadlich und Jo Knipp bei dem parallel stattfindenden Konstanzer Aufstiegsspiel in Wilhelmshaven mit von der Partie. Dass das Spiel für beide Mannschaften keinen sportlichen Wert mehr hatte, hatte auch Auswirkungen auf die Ansetzung der Unparteiischen, die trotz einer fair geführten, einfachen Partie überfordert schienen und eine unnötig kleinliche Linie pfiffen.

Von Start weg bestimmte die Schilling-Sieben das Spielgeschehen. Die jungen Konstanzer leisteten sich zu viele Ballverluste, die die SG in schnelle Tore ummünzte. Nicht verwunderlich also, dass Ilja Hreblev nach fünf Minuten zum 6:2 einnetzte. Das 8:2 (8’) wenige Minuten später zwang Konstanz zur ersten Auszeit.

Beim 10:3 war die Partie so gut wie entschieden, da von Seiten der Gäste auch kaum spürbare Gegenwehr kam. Bedingt durch mangelhafte Teninger Chancenverwertung und Unterzahlsituationen konnte der Vorsprung nicht weiter ausgebaut werden. Immer wieder kombinierten sich die Schwarz-Gelben durch die offensive Deckung, scheiterten jedoch am HSG Schlussmann. Da auch die letzte Konsequenz in den Defensivaktionen fehlte, entwickelte sich das Spiel zu einem munteren Scheibenschießen mit Testspielcharakter. 22:15 der Halbzeitstand.

Die stärkste Phase im Spiel hatten die HSG nach Wiederanpfiff. Gianluca Herbel verkürzte hier auf 25:20 (36’). Fünf Teninger Treffer in Folge stellten die Verhältnisse jedoch wieder klar (30:20 41’)- Dies ermöglichte Schilling munter durch zu wechseln. Die Oldies Rieß und Ehrler, konnten sich ebenso wie Youngster Bühler und Ebner in die Torschützenliste eintragen. Auch in ungewohnten Konstellationen funktionierten viele Dinge, wodurch nach sechzig Minuten der 17. Sieg in Folge stand (40:29).

Das vorerst letzte Mal in der Oberliga auflaufen wird die SG kommenden Samstag. Gegner hier ist der bereits abgestiegene Tabellenletzte „Pumas Schmiden“ aus dem Raum Stuttgart. Im Anschluss an die Partie starten die Feierlichkeiten zur Oberligameisterschaft der Teninger Handballer, bei welchen die Spieler selbst verschiedene Drinks mixen werden.

Rahmenprogramm zum Barbetrieb ist ein DJ, der nach Beendigung der Verabschiedungen von einigen SG Legenden wie Christian Hefter und Matthias Emmenecker in den Handball-Ruhestand bis in die frühen Morgenstunden auflegen wird. Für den Sonntag steht eine Planwagenfahrt mit anschließender Einkehr an der Teninger Halle an, wo mit den Fans der Saisonabschluss gefeiert werden soll. Anwurf der Partie gegen die „Pumas“ ist zu gewohnter Zeit um 20.00 Uhr in der Teninger Luwig-Jahnhalle.


Weitere Beiträge von Polizeipräsidium Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Teningen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald