GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Teningen

14. Aug 2022 - 20:13 Uhr

Fußball: FC Teningen mit Sieg im Pokal und Niederlage in der Liga - Spektakuläres 4:4 beim Spiel FC Teningen II gegen SV Mundingen II

RT-Archivbild
RT-Archivbild

Der FC Teningen steht nach einem umkämpftem 3:2-Auswärtssieg in Stadelhofen im Achtelfinale des Südbadischen Pokals. Die frühe Führung der Gastgeber konnte Aleksandre Labadze in der 13. Minute ausgleichen. Auch danach blieb Stadelhofen gefährlich und machte dem FCT das Leben schwer. Die erneute Führung für Stadelhofen war die Folge. Es dauerte bis in die 75. Minute, ehe der FC Teningen durch ein Eigentor zum Ausgleich kam.
In der 81. Spielminute sorgte dann Carsten Giedemann für den umjubelten dritten Treffer, der den FCT zur Teilnahme am Achtelfinale berechtigt. Hier trifft man auf den letztjährigen Pokalsieger aus Oberachern. Das Spiel findet am Mittwoch, 24.08.22 um 17.30 Uhr in
Oberachern statt.

Weniger erfolgreich bestritt der FCT das zweite Saisonspiel in der Verbandsliga, welches das Team mit 2:0 gegen den Aufsteiger SC Hofstetten verlor. Nach dem erfolgreichen Start in die Verbandsliga der erste kleine Dämpfer, welcher das junge Team aus Teningen jedoch nicht aus der Bahn bringen sollte. Wiedergutmachung kann der FCT schon kommenden Samstag betreiben, wenn um 15.30 Uhr das Auswärtsspiel in Kehl angepfiffen wird.

Ein wahres Spektakel gab es indes bei der zweiten Mannschaft des FC Teningen, welche sich mit 4:4 vom SV Mundingen II trennte. Teningen führte bereits früh durch die Treffer von Marcel Heidenreich und Jano Rothacker, doch Mundingen erzielte binnen drei Minuten drei Treffer und führte somit in der 37. Minute mit 3:2. In der Nachspielzeit wurde diese verrückte erste Hälfte dann noch durch zwei weitere Treffer gekrönt – je einen für Teningen und Mundingen. Den Teninger Treffer steuerte Danilo-Angelo Maenza bei. Lukas Zwigart sorgte in der zweiten Halbzeit per Strafstoß dann für den Ausgleich, welcher bis zum Spielende bestand. Kommenden Sonntag geht es zum ersten Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Heuweiler. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.

***

Aufstellung FCT - Stadelhofen
Manuel Schneck – Tom Hodel, Jakob Mikulic, Carsten Giedemann – Niklas Froß, Pascal Kuhn (44. Fabio Saggiomo), Sven Kreutner, Michael
Hoelle, Ousman Jasseh – Maximilian Resch (89. Max Hodel), Aleksandre Labadze (59. Niklas Bub)

Aufstellung FCT – Hofstetten
Manuel Schneck – Tom Hodel, Jakob Mikulic, Carsten Giedemann – Niklas Froß, Niklas Bub (90. Fabio Saggiomo), Florian Haselbacher, Michael Hoelle, Ousman Jasseh (79. Aleksandre Labadze) – Maximilian Resch, Timo Wehrle (75. Sven Kreutner)

(Info: Paul Poschen)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Teningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald