GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

14. Nov 2019 - 15:21 Uhr
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Die Freiwillige Feuerwehr Freiburg hat eine neue Führung - Gemeinderat bestätigte die Wahl von Achim Müller, Stefan Fritz und Andreas Melzl

Der neue Stadtbrandmeister von Freiburg heißt Achim Müller, seine beiden Stellvertreter sind Stefan Fritz und Andreas Melzl. Damit ist die Freiwillige Feuerwehr (FF) neu aufgestellt. Diese Personalien hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig und ohne Aussprache bestätigt, nachdem Anfang Oktober die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr das Trio in geheimer Wahl gewählt hatten.

Wahlberechtigt waren dabei nach Feuerwehrsatzung alle Angehörigen einer Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Das sind zurzeit also 502 Wahlberechtigte. Die Wahl findet alle fünf Jahre statt. Müller, Fritz und Melzl vertreten künftig die Interessen aller Kameraden und Kameradinnen in der aktiven Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, dem Musikzug und der Ehrenabteilung.

Achim Müller, der neue Stadtbrandmeister der Stadt Freiburg, ist diplomierter Rechtspfleger und als Verwaltungsleiter des Amtsgerichts Freiburg tätig. Der 53-Jährige trat 1994 in die Freiwillige Feuerwehr Freiburg (Abteilung St. Georgen) ein, zuvor hatte er seit 1982 der Freiwilligen Feuerwehr Wolfach angehört. Im Oktober 2013 wurde er zum Oberbrandmeister ernannt. Achim Müller ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter.

Zum ersten Stellvertreter wurde Oberbrandmeister Stefan Fritz gewählt. Geboren 1977, begann Fritz seine FF-Karriere 1988 in der Jugendfeuerwehr Opfingen, seit 1995 ist er aktives Mitglied und seit 2016 Oberbrandmeister. Heute ist Stefan Fritz Kommandant der FF-Abteilung 10 (Opfingen) und Leiter des Führungsabschnitts West. Fritz arbeitet als Sachverständiger in der Immobilienwertermittlung, ist verheiratet und zweifacher Familienvater.

Zweiter Stellvertreter des Stadtbrandmeisters ist Andreas Melzl. Geboren 1967, trat er 1991 in die Freiwillige Feuerwehr Stühlinger ein, der er bis heute angehört, seit 2016 als Brandmeister. Andreas Melzl ist in der FF-Abteilung 08 (Stühlinger) als Zugführer sowie im Abteilungsausschuss tätig. Der gelernte Maschinenbautechniker ist heute als Fachbereichsleiter bei einer Autoversicherung beschäftigt. Auch Andreas Melzl ist verheiratet und zweifacher Familienvater.

Damit endet nach zehn Jahren die Amtszeit des bisherigen Führungs-Duos der Freiwilligen Feuerwehr. Stadtbrandmeister war bisher Reiner Ullmann, sein Stellvertreter war Roland Neininger.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald