GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

5. Mar 2020 - 14:59 Uhr

Termine für Aktionstage „8. März 2020" (Internationaler Frauentag) in Emmendingen - Veranstaltungs-Übersicht

Sonntag, 8. März 2020:

- „RBG − Ein Leben für die Gerechtigkeit“
Auftaktveranstaltung mit Sekt- und Seltersempfang zum Internationalen Frauentag 2020
Der Dokumentarfilm über Ruth Bader Ginsburg zeigt den beispiellosen
Weg der US-amerikanischen Juristin, die auf dem Höhepunkt ihrer
Karriere zur Richterin am Supreme Court ernannt wurde. In ihrem
verantwortungsvollen Amt setzt sie sich entschlossen für die Rechte
von Frauen ein.
Die Auftaktveranstaltung wird eröffnet von Landrat Hanno Hurth.

Wann: Sonntag, 8. März 2020, 17 Uhr
Wo: CineMaja, Steinstraße 2, Emmendingen
Wer: Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises
Emmendingen und Chancengleichheitsbeauftragte Stadt
Emmendingen
Eintritt: frei

- Weltfrauentag bei den Sternen Kosovas:
Der neue Vorstand des Sterne Kosovas e.V. zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass mehr als die Hälfte davon Frauen sind. Drei dieser Frauen aus dem Vorstand stellen sich und ihren persönlichen sowie beruflichen Werdegang vor. Im Anschluss wird mit albanischer Musik und traditionellen albanischen Speisen gefeiert und getanzt.
Wann: Sonntag, 8. März 2020, 13 Uhr
Wo: Stadtteil- und Familienzentrum Bürkle-Bleiche, Rosenweg 3, Emmendingen
Wer: Sterne Kosovas e.V.
Eintritt: frei

Montag, 9. März 2020:

- Internationales Frauenfrühstück
Offener Treff, alle Frauen sind herzlich eingeladen!
Wann: Montag, 9. März 2020, 10 – 12 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Karl-Friedrich-Str. 40, Emmendingen
Wer: Internationales Frauenfrühstück

- Frauen. Macht. Kirche
Es regt sich Protest. Maria 2.0 macht die Frauenfrage in der römisch-katholischen Kirche zum Thema. Auch in der evangelischen Kirche war es ein langer und konfliktreicher Weg hin zur Ordination von Frauen. Wie mit dieser Geschichte und Gegenwart umgehen? Anlässlich des Internationalen Frauentags wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen!
Wann: Montag, 9. März 2020, 19.30 Uhr
Wo: Gemeindehaus St. Bonifatius, Markgraf-Jacob-Allee 2, Emmendingen
Wer: Irene Leicht (Pfarrerin) und Helena Rimmele (Gemeindereferentin)
Eintritt: frei

Mittwoch, 11. März 2020:

- Beratungstag der Kontaktstelle Frau und Beruf
Freiburg - Südlicher Oberrhein in Emmendingen

Die Kontaktstelle Frau & Beruf berät Frauen zu allen beruflichen Anliegen.
Wenn Sie Fragen zur beruflichen Orientierung, zum Wiedereinstieg, zur
Neuorientierung, zur Berufswahl, zur Berufsweg- und Aufstiegsplanung,
zur Aus- und Weiterbildung, zur Stellensuche oder zur Bewerbung haben,
vereinbaren Sie gerne mit uns einen persönlichen Beratungstermin.

Wann: Mittwoch, 11. März 2020, 8.30 – 13 Uhr
Wo: Haus am Festplatz des Landratsamtes Emmendingen,
Schwarzwaldstraße 4, Emmendingen, Zimmer 136, 1. OG
Wer: Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein
Eintritt: Die Beratung ist kostenfrei und erfolgt nur nach
vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.
Anmeldung: 0761 / 201 17 31

Donnerstag, 12. März 2020:

- Fit für's Büro – Windows 10 für Wiedereinsteigerinnen mit Kind

Wer nach längerer Pause wieder ins Berufsleben einsteigen möchte, kann in diesem Kurs grundlegendes EDV-Wissen auffrischen.
Vorausgesetzt werden ein sicherer Umgang mit Maus und Tastatur und allgemeine PC- und Windowskenntnisse. Sie dürfen Ihre Kinder gerne zum Vormittagskurs mitbringen, wobei die Beaufsichtigung und Beschäftigung in Ihrer Verantwortung liegt.

Wann: Donnerstag, 12. März 2020, 9.30 – 11 Uhr + Freitag, 13. März 2020, 9.30 – 11 Uhr
Wo: Business Park Emmendingen, EDV-Raum/Bau 2/1.OG, Freiburger Straße 9, Emmendingen
Wer: VHS Nördlicher Breisgau
Eintritt: 35 Euro für beide Vormittagstermine
Anmeldung unter Kurs-Nr. 52110: Telefon: 07641 / 92 25 0,
Homepage: www.vhs-em.de oder per E-Mail an info@vhs-em.de

- Fit für's Büro – Windows 10 für Wiedereinsteigerinnen mit Kind
Wer nach längerer Pause wieder ins Berufsleben einsteigen möchte, kann in diesem Kurs grundlegendes EDV-Wissen auffrischen.
Vorausgesetzt werden ein sicherer Umgang mit Maus und Tastatur und allgemeine PC- und Windowskenntnisse.
Wann: Donnerstag, 12. März 2020, 18 – 21 Uhr
Wo: Business Park Emmendingen, EDV-Raum/Bau 2/1.OG, Freiburger Straße 9, Emmendingen
Wer: VHS Nördlicher Breisgau
Eintritt: 35 Euro
Anmeldung unter Kurs-Nr. 52115: Telefon: 07641 / 92 25 0,
Homepage: www.vhs-em.de oder per E-Mail an info@vhs-em.de

Freitag, 13. März 2020:

- Museumsführung für Frauen
Führung mit dem Historiker und Stadtarchivar Hans-Jörg Jenne.
Wann: Freitag, 13. März 2020, 10.30 Uhr
Wo: Museen im Markgrafenschloss, Schlossplatz 1, Emmendingen
Wer: Internationales Frauenfrühstück und Stadt Emmendingen
Eintritt: frei

- „Ladies Crime Night – Die Lesung mit Schuss“
Fünf Mörderische Schwestern meucheln, bringen um die Ecke und gehen über Leichen, aber nur auf dem Papier und auf der Bühne. Umrahmt von ausgewählter Livemusik verspricht die Ladies Crime Night eine Menge Spannung und ist ein Vergnügen für die Ohren.
Wann: Freitag, 13. März 2020, 19.30 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Emmendingen, Landvogtei 8, Emmendingen
Wer: Stadtbibliothek Emmendingen
Eintritt: 8 Euro, Vorverkauf ab 28. Februar 2020

Sonntag, 15. März 2020:

- Russischer Frauentag mit Ausstellung und Puppenbasteln

In Russland wird der Frauentag als einer der wichtigsten Tage des Jahres gefeiert. Das Deutsch-Russische Kulturzentrum Emmendingen möchte einen Einblick in die russische Kultur geben und lädt zu einer kleinen Ausstellung ein. Zusammen basteln wir eine russische Puppe.
Wann: Sonntag, 15. März 2020, 15 – 18 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Karl-Friedrich-Straße 40, Emmendingen
Wer: Deutsch-Russisches Kulturzentrum
Eintritt: kostenlos, Bastelmaterialien werden gestellt

- Von Frauen – für Frauen:
Führung durch das Jüdische Museum Emmendingen im ehemaligen Ritualbad (Mikwe)
Exklusiv für Frauen: Die Vereinsvorsitzende, Carola Grasse, stellt beeindruckende Frauen der ehemaligen Israelitischen und der heutigen Jüdischen Gemeinde Emmendingen vor. Im Anschluss führt die Kuratorin der neuen Dauerausstellung, Monika Rachel Raija Miklis, durch die Räume der ehemaligen Mikwe. Im Mittelpunkt steht die Benutzung des Ritualbads von Frauen und die Bedeutung des Wassers für die jüdische Religion und Kultur.
Wann: Sonntag, 15. März 2020, 17 Uhr
Wo: Jüdisches Museum Emmendingen, Schlossplatz 7, Emmendingen
Wer: Verein für jüdische Geschichte und Kultur Emmendingen
Eintritt: frei (Spenden willkommen)

Montag, 16. März 2020:

- Sicher. Unterwegs.- Gewalt gegen Frauen im öffentlichen Raum
Vortrag: Stärkung des Sicherheitsgefühls von Frauen im öffentlichen Raum. Wie kann ich mich vor Gewalt und sexuellen Übergriffen in der Öffentlichkeit schützen bzw. diese vermeiden.
Referentin: Polizeioberkommissarin Isabell Sexauer.

Wann: Montag 16. März 2020, 18 – 20 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Karl-Friedrich-Str. 40, Emmendingen
Wer: Polizeipräsidium Freiburg, Referat Prävention, und Chancengleichheitsbeauftragte Stadt Emmendingen
Anmeldung: erforderlich über chancengleichheitsbeauftragte@emmendingen.de; Tel.: 452 1042.
Eintritt: frei

Dienstag, 17. März 2020:

- Sicher. Unterwegs.- Gewalt gegen Frauen im öffentlichen Raum
Vortrag: Stärkung des Sicherheitsgefühls von Frauen im öffentlichen Raum. Wie kann ich mich vor Gewalt und sexuellen Übergriffen in der Öffentlichkeit schützen bzw. diese vermeiden.
Referentin: Polizeioberkommissarin Isabell Sexauer.

Wann: Dienstag 17. März 2020, 10 – 12 Uhr
Wo: Großer Sitzungssaal, Rathaus Emmendingen, Landvogtei 10, Emmendingen
Wer: Polizeipräsidium Freiburg, Referat Prävention, und Chancengleichheitsbeauftragte Stadt Emmendingen
Anmeldung: erforderlich über chancengleichheitsbeauftragte@emmendingen.de; Tel.: 452 1042.
Eintritt: frei

Mittwoch, 18. März 2020:

- Infobörse für Frauen zur beruflichen (Um-) Orientierung

Neben einem Vortrag zur Onlinebewerbung und einem Interview zu
interkulturellen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt geben
Fachberater/innen an zahlreichen Infotischen Auskunft rund um das
Thema Frau und Beruf.

Wann: Mittwoch, 18. März 2020, 9 – 12 Uhr
Wo: Landratsamt Emmendingen, Haus am Festplatz, Schwarzwaldstraße 4, Emmendingen
Wer: Landkreis Emmendingen / Stadt Emmendingen / Jobcenter Landkreis Emmendingen / Agentur für Arbeit

Mit kostenloser Kinderbetreuung für angemeldete Kinder (3-6 Jahre). Anmeldung dazu bis 10. März beim Kinderschutzbund Emmendingen unter 07641/6033

Donnerstag, 19. März 2020:

- Frauenhass im Internet: Ursachen und Gegenstrategien
Ein Phänomen unserer heutigen Zeit: Frauenhass, der sich in den sogenannten "sozialen" Netzwerken besonders heftig zeigt. Pöbelnde Männer überziehen Frauen im Internet mit Hetze.
Referentinnen: Silke Schumacher (#ichbinhier) und Katharina Katt (Chancengleichheitsbeauftragte) ergründen das Phänomen und berichten über Gegenmaßnahmen.

Wann: Donnerstag, 19. März 2020, 18 – 20 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Karl-Friedrich-Straße 40, Emmendingen
Wer: Chancengleichheitsbeauftragte Stadt Emmendingen
Eintritt: frei

Samstag, 21. März 2020:

- Stressmanagement, Resilienztraining und Salutogenese für Frauen im Beruf

Unsere heutige Lebens- und Arbeitswelt verlangt uns eine Menge ab.
Leistungsdruck und Stress bis zum Abwinken - aber können wir das
noch aushalten - und vor allem, wie? Resilienz, unsere seelische
Stärke, hilft uns, gelassen zu bleiben, nach vorne zu schauen, unser
Leben anzupacken und zu gestalten.

Wann: Samstag, 21. März 2020, 9 – 16 Uhr
Wo: VHS-Haus, Am Gaswerk 3, Emmendingen
Wer: VHS Nördlicher Breisgau
Eintritt: 93 Euro
Anmeldung: Telefon: 07641 / 92 25 0;
Homepage: www.vhs-em.de oder per E-Mail: info@vhs-em.de

Mittwoch, 25. März 2020:

- Rhetorik für Frauen - Ihr selbstbewusstes Auftreten in herausfordernden Situationen (Beruf, Familie, Verein)

In diesem Seminar lernen Sie in verschiedenen Übungen und unter
evtl. Videoeinsatz, wie Sie bei Ihrem Auftritt mit Sprache, Stimme und
Körpersprache gekonnt Wirkung erzielen und so Redeangst überwinden können.

Wann: Mittwoch, 25. März 2020, 18 – 22 Uhr
Wo: VHS Nördlicher Breisgau, Schwarzwaldstraße 3, Emmendingen
Wer: VHS Nördlicher Breisgau
Eintritt: 30 Euro
Anmeldung: Telefon: 07641/9225 0, Homepage: www.vhs-em.de
oder per E-Mail: info@vhs-em.de

Freitag, 27. März 2020:

Texte – von Frauen – für Frauen
Gedichte, Gedanken, Gebete, Lieder für und von Frauen erleben, teilen, zuhören und wirken lassen.

Wann: Freitag, 27.03.2020, 20 Uhr
Wo: Bewegungsraum im Stadtteil- und Familienzentrum Bürkle-Bleiche,
Rosenweg 3, Emmendingen
Wer: Bahá’í-Gruppe Emmendingen und Freundinnen
Eintritt: frei


- BÜCHERTISCH:
Frauen, Emanzipation, Feminismus
Vom 3. bis 12. März 2020 gibt es in der Buchhandlung einen Büchertisch mit Sachbüchern und Literatur zum Thema „Frauen, Emanzipation, Feminismus“
Wo: Buchhandlung Sillmann, Theodor-Ludwig-Str. 26, Emmendingen

- MEDIENTISCH:
Das Kreismedienzentrum in Emmendingen informiert vom 2. bis 13. März mit einer Auswahl an Filmen und Unterrichtsmaterialien zum Thema Frauenwahlrecht und Frauengeschichten.
Wo: Kreismedienzentrum Emmendingen, Adolf-Sexauer-Straße 1/1, Emmendingen

(Stand: 02.03.2020)

(Presseinfo: Stadt Emmendingen, 05.03.2020)

Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg














Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald