GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Gundelfingen

26. Apr 2020 - 21:32 Uhr Bürgermeister Raphael Walz
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Bürgermeister Raphael Walz informiert über Eilentscheidungen in Gundelfingen - Mit dabei: Vergabe der Ausarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für die Gemeinde

Im April wurden folgende weitere Eilentscheidungen getroffen:

- Vergabe der Ausarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für
die Gemeinde Gundelfingen.

Der Vergabe der Ausarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes an die "endura kommunal GmbH" mit der Bruttoangebotssumme von
44.533,60 Euro wird zugestimmt.


- Neubau eines Kinderhauses in der Reinhold-Schneider-Straße

Empfehlung bzw. Zustimmung zum Entwurf mit Kostenberechnung zum Neubau des Kinderhauses einschließlich der Außenanlage in der Reinhold-Schneider-Straße; über den Zeitpunkt der tatsächlichen baulichen Umsetzung des Vorhabens wird aufgrund der drohenden Wirtschaftskrise noch zu einem späteren Zeitpunkt zu entscheiden sein.

- Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Einliegerwohnung auf dem
Grundstück Flst.Nr. 2767, Schönbergstraße 16, Gundelfingen

Das Einvernehmen zum aktualisierten Bauantrag sowie den implizierten Befreiungen wird erteilt.

- Einbau von zwei Gauben im Dachgeschoss eines Wohnhauses auf dem Grundstück Flst.Nr. 1499, Am Rebberg 17, Gundelfingen-Wildtal

Das Einvernehmen zum Bauantrag wird erteilt.

- Abriss und Neubau einer sanierungsbedürftigen Balkonanlage auf dem
Grundstück Flst.Nr. 2769, Belchenstraße 3, Gundelfingen

Das Einvernehmen zum Bauantrag wird erteilt.

- Angebot für den Erwerb von zwei kommunalen Grundstücken beim Waldfriedhof zur Schaffung von dauerhaftem bezahlbaren Mietwohnraum in Gundelfingen an die Allmende und das Mietshäusersyndikat

- Weiterhin hat die Gemeinde Gundelfingen ihre Zustimmung zum Angebot auf Abschluss eines zukünftigen Kaufvertrags für zwei Grundstücke beim Waldfriedhof an die Allmende und das Mietshäuser Syndikat erteilt. Die Grundstücke sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich veräußert werden. Die Allmende soll zusammen mit dem Mietshäuser Syndikat jedoch bereits heute die Option erhalten die finanziellen Voraussetzungen zu schaffen.

Zuvor muss jedoch noch die Gesellschaft gegründet werden, die als Vertragspartner gegenüber der Gemeinde Gundelfingen auftreten kann.

Die Allmende selbst ist ein Zusammenschluss mehrerer interessierter Privatpersonen, die zusammen mit dem Mietshäusersyndikat nach einem Grundstück in der Region gesucht haben. Corona bedingt konnte nun die Öffentlichkeitsarbeit nicht vorangetrieben werden. Es ist geplant, sobald wie möglich eine Informationskampagne für die Bevölkerung in Gundelfingen zu starten, um das Projekt näher zu erläutern. Im Vordergrund steht die Schaffung von dauerhaftem bezahlbaren Mietwohnraum in Gundelfingen.

Die bauliche Konzeption ist mit dem Gemeinderat abzustimmen und muss zu einem späteren Zeitpunkt von diesem genehmigt werden. Zudem steht die Durchführung eines Bebauungsplanverfahrens an, ohne dessen Abschluss eine Bebauung der Grundstücke nicht möglich ist. Der Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan beim Waldfriedhof wurde bereits vor einiger Zeit im Gemeinderat gefasst. Weitere planerische Schritte wurden dann aber nicht mehr unternommen, da zunächst geklärt werden sollte, an wen die Grundstücke veräußert werden sollen.

Für etwaige Rückfragen und zur näheren Erläuterung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

(Info: Bürgermeister Raphael Walz)

Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Gundelfingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald