GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Bad Krozingen

31. Jul 2020 - 14:44 Uhr Brücke am Kurpark wiedereröffnet und neuen Bürgerbus eingeweiht.
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Anlass zur doppelten Freude in Bad Krozingen - Brücke am Kurpark wiedereröffnet und neuen Bürgerbus eingeweiht

Am letzten Tag im Juli gab es heute in Bad Krozingen gleich doppelt Anlass zur Freude. Nach sieben Monaten Bauzeit konnte die Brücke am Kurpark wiedereröffnet werden. Gleichzeitig wurde ein neuer Bürgerbus eingeweiht.
Aus diesem Anlass fand an der sanierten Brücke eine Feierstunde statt, die mit der Erstbefahrung der Brücke durch Bürgermeister Volker Kieber mit dem neu angeschafften Bürgerbus-Fahrzeug endete.

Die Baustellenchronik der Brücke am Kurpark gleicht auf den ersten Blick einem Horrorszenario. Bereits 2014 wurde bei einer routinemäßigen Brückenüberprüfung eine Beeinträchtigung der Stand- und Verkehrssicherheit sowie der Dauerhaftigkeit festgestellt.
Was damals nach einem überschaubaren Aufwand von rund 200.000 Euro aussah, entwickelte sich zu einem über 1,4 Millionen teuren Sanierungsfall.

2017 begann man mit der Planung der Sanierung und nach Zusage der Förderung durch das Regierungspräsidium wurde mit der geplanten vierwöchigen Bauzeit im Mai 2019 begonnen.
Die Baustelle musste nur wenige Tage später stillgelegt werden, weil durch den Sanierungsbeginn erheblich größere Schäden zu Tage traten. Aus einer einfachen Ertüchtigung der Brücke wurde nach ausführlicher Nachprüfung eine substanzielle Generalsanierung, die erst im Januar 2020 fortgesetzt werden konnte.
Einen Abriss und noch teureren Neubau konnte Bürgermeister Kieber erfolgreich verhindern. Nun sind die Statikprobleme behoben und die Brücke genügt den aktuellen Anforderungen.

„Heute ist für Bad Krozingen ein wichtiger Tag“, stellte Bürgermeister Volker Kieber folgerichtig heute bei der Wiedereröffnung der Brücke erleichtert fest. Die Stadt habe nach der Sanierung nun erst einmal 20 bis 30 Jahre Ruhe. Die sogenannte innere Umfahrung sei nun wieder offen und entlaste die Innenstadt.
Kieber dankte den ausführenden Unternehmen für die pünktliche Fertigstellung und die Einhaltung der letztendlich geplanten Kosten.

Diplom-Ingenieur Klemens Hampf vom für die Planung verantwortlichen Planungsbüro Hampf Consult sprach davon, dass Sanierungen immer gewisse Überraschungen bergen. Allerdings seien Schäden, wie sie hier zu Tage getreten seien, selten. Auch er lobte die ausführenden Bauunternehmen für die zeit- und kostengerechte Ausführung.

Im Zuge der Feier wurde außerdem ein neues Fahrzeug für den ehrenamtlich betriebenen Bürgerbus eingeweiht. Seit der Gründung des Bürgerbus` in Krozingen ist es bereits das achte angeschaffte Fahrzeug.

„Der neue Bürgerbus kommt zum rechten Zeitpunkt“, stellt der zweite Vorsitzende des Bürgerbus-Vereins, Walter Mack, fest. Gerade sei ein Fahrzeug ausgefallen, dessen Reparatur nicht mehr wirtschaftlich sei.
Man transportiere mit dem Bürgerbus inzwischen rund 100.000 Fahrgäste jährlich und sei auf das neue Fahrzeug angewiesen.

Das neue Fahrzeug kostete 127.330 Euro, von denen 35.000 Euro vom Land gefördert wurden.

Nach einer viermonatigen Corona-Pause fährt der Bürgerbus seit dem 6. Juli wieder eingeschränkt und man will bis zum September wieder den vollen Fahrplan aufnehmen. Durch die Fertigstellung der Brücke am Kurpark muss man nun eine Umleitung weniger fahren.

Zur Wiedereröffnung der Brücke setzte sich Bürgermeister Volker Kieber persönlich ans Steuer des neuen Bürgerbus-Fahrzeugs und durchfuhr das eigens gespannte Band.
Danach überreichte er den Fahrzeugschlüssel an Walter Mack.

Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Bad Krozingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald