GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

17. Jun 2015 - 13:45 Uhr Quartier Unterlinden erhält Architektenpreis "Beispielhaftes Bauen" - Diese Auszeichnungstafeln wurden an den beiden Gebäuden "Sparkasse" und "Solitär" angebracht. 

Bild: FSRM
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Quartier Unterlinden erhält Auszeichnung für "Beispielhaftes Bauen" - Auszeichnungsplaketten feierlich angebracht

Das Quartier Unterlinden, eines der ehrgeizigsten Freiburger Bauprojekte der letzten Jahre, wurde kürzlich von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit der Auszeichnung "Beispielhaftes Bauen" bedacht. Heute Vormittag wurden die Anbringung derAuszeichnungsplaketten durch die Bauherren Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau und Hans-Peter Unmüssig gefeiert.

„Das städtebauliche Grundkonzept überzeugt durch seine klare Gliederung, die einerseits den alten Stadtgrundriss durch einen geschlossenen Block nachzieht und andererseits eine wichtige Kreuzung in der Innenstadt durch ein höheres Haus angemessen akzentuiert. Die zwei Bauwerke sind im Detail nachvollziehbar in Gebäudetypologie, Materialauswahl und Fassadenausbildung differenziert. Die Fassaden sind dabei spannungsvoll gestaltet, jede in ihrer besonderen Art. Die platzbelebende öffentliche Nutzung des Hochaus-Erdgeschosses wird gewürdigt.“, so die Begründung für die Auszeichnung durch die Architektenkammer Baden-Württemberg.

"Gerade diese Auszeichnungsbegründung war bei Baubeginn der größte Kritikpunkt an diesem Bauprojekt" betonte Sparkassen-Vorstandssprecher Marcel Thimm in seiner kurzen Ansprache. Trotz dieser Widerstände und des Ausstiegs der Stadt aus dem Projekt hatten die Bauherren den Mut, das Vorhaben zu realisieren.

Schon im Jahr 2000 beschloss der Verwaltungsrat der Sparkasse, auf dem Gelände der Badischen Kommunalen Landesbank (BaKoLa) einen Neubau zu errichten. Den Architektenwettbewerb, an dem 1235 Büros teilnahmen, gewannen wwa wöhr heugenhauser architekten, München, die im Juli 2003 mit dem Projekt beauftragt wurden.

Nachdem die umfangreichen Vorarbeiten abgeschlossen, die notwendigen Grundstücke erworben und Altbauten abgerissen waren, wurde am 14. Mai 2009 mit dem Neubau begonnen.
Im April 2011 wurde das Quartier Unterlinden feierlich eingeweiht.
Das Sparkassengebäude beheimatet heute auf 14000 Quadratmetern Fläche Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomiebetriebe und Büroräume, die größtenteils von der Sparkasse selbst genutzt werden.
Das Gebäude Solitär beheimatet ebenfalls Büros, Einzelhändler und Gastronomie. Unter den Gebäuden finden in einer Tiefgarage 240 Fahrzeuge Platz.

"Mit dem Quartier Unterlinden hat der Nordwesten der Freiburger Innenstadt ein eigenes Gesicht bekommen. Hier ist Baukultur entstanden, die Maßstäbe gesetzt hat", stellt Hans-Peter Unmüssig fest.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher/Wirtschaft" anzeigen.

Info von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald