GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

11. Jan 2019 - 12:42 Uhr Viele Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in gemeinnützigen Institutionen, Vereinen oder Kirchengemeinden.

Foto: Volksbank Freiburg
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiter fördern - Volksbank Freiburg vergibt Spendenschecks in Höhe von insgesamt 5.000 Euro

Ehrenamtliches Engagement hat in der Volksbank Freiburg Tradition: Viele Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in gemeinnützigen Institutionen, Vereinen oder Kirchengemeinden. Dieses Engagement würdigt die Volksbank Freiburg jährlich im Rahmen der Förderaktion „Mitarbeiter engagieren sich“. Erneut haben zahlreiche Mitarbeiter diese Möglichkeit wahrgenommen und sich für ihre Vereine oder Projekte um eine Spende in Höhe von 500 Euro beworben. Zehn von ihnen erhielten nun die Zusage, so dass insgesamt 5.000 Euro vergeben wurden.

Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Projekten für Kinder und Jugendliche - so wird das Geld beispielsweise für ein Jungendcamp beim Schlittenhunde-Verein, für neue Instrumente für Jugendliche bei einer Trachtenkapelle und in zwei Sportvereinen für junge Fußballer verwendet. „Wir freuen uns, dass sich so viele Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren. Als Arbeitgeber ist es uns wichtig, dieses Engagement kontinuierlich zu fördern“, erklärte der Vorstandssprecher der Volksbank Freiburg, Uwe Barth, bei der Spendenübergabe. „Ohne die Unterstützung der Ehrenamtlichen könnten viele Vereine und Institutionen kaum bestehen.“
Bildunterschrift: Ehrenamtlich engagierte Mitarbeiter erhalten insgesamt 5.000 Euro für ihre Vereine oder gemeinnützigen Einrichtungen. V.l.: Laura Franzke für die Trachtenkapelle Oberried e.V., Fabian Papa für den FC Neustadt e.V., Stefan Rohrbeck für den Neuenburg Atomics Baseball- & Softball-Club e.V., Alexandra Peter für den Schlittenhunde-Sportverein Baden-Württemberg, Uwe Barth, Vorstandssprecher, Sonja Huck für den Förderverein der Grundschule Stegen e.V., Marc König für die FasnetGruppe Reckholder-Näscht 1972 e.V. und Kirsten Sturm für den TV Kollnau Gutach. Nicht auf dem Foto: Thorsten Fräßle für den Förderverein Jugend SV St. Peter, Thomas Mittermaier für die Stadtmusik St. Blasien e.V. und Michael Korzycki für den Förderverein Schulkindergarten Huckepack.

(Medieninfo: Volksbank Freiburg eG, 11.01.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher/Wirtschaft" anzeigen.

Info von Medieninfo (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald