GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Villingen-Schwenningen

26. Feb 2019 - 18:32 Uhr Jobs for Future macht fit fürs Arbeiten
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

14. bis 16. März, Villingen-Schwenningen: Jobs for Future macht fit fürs Arbeiten - Berufe-Messe mit passenden Weiterbildungsangeboten - Neue Fachkräfte-Area mit interaktiven Workshops

Wer beruflich weiterkommen will, muss am Ball bleiben. In einer sich ständig verändernden Arbeitswelt brauchen die Fachkenntnisse regelmäßige „Updates“. Fort- und Weiterbildung ist eine Herausforderung, bringt jedoch auch Erfolgserlebnisse, mehr Souveränität und Freude im Berufsalltag und oft mehr Gehalt mit sich. Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 14. bis 16. März in Villingen-Schwenningen werden die Besucher und Besucherinnen kompetent beraten. Mit mehr als 290 Ausstellern ist die Messe der führende Marktplatz der Berufe-Welt im Südwesten Deutschlands.

Fort- und Weiterbildung schafft Chancen: Für Berufstätige, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, für Wiedereinsteiger in ihrem bisherigen oder einem neuen Arbeitsbereich. Ulla-Britt Voigt vom Regionalbüro für berufliche Fortbildung Schwarzwald-Baar-Heuberg beschreibt die Situation so: „Unsere Arbeit ändert sich aktuell – in der Produktion wie auf der Vorstandsetage, im Einzelhandel genauso wie in der Verwaltung. Entscheidend für uns wird sein, wie wir dazulernen und uns weiterbilden, um auch in der Zukunft interessante Aufgaben gut bewältigen zu können.“ Passende Workshops dazu werden unter dem Schlagwort „Arbeiten 4.0“ am Samstag in der neuen Fachkräfte-Area angeboten: „Digitales Lernen: Die Chance, Familie & Beruf zu verknüpfen“, „Elevator Pitch“, „Arbeiten 4.0: Neue Kompetenzen für neue Herausforderungen?“, „Agiles Projektmanagement: Arbeit anders begreifen“ und „Die Zukunft und Du.“

Fort- und Weiterbildung findet oft auch in digitalen Räumen statt. Wer sich darüber informieren will, erlebt am Donnerstag beim Extended Reality Day im XR-Parcours die faszinierenden Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Techniken. Am Freitag gibt es Workshops zum Agilen Arbeiten: Design Thinking, KANBAN & Scrum zum Kennenlernen. Spannend für das berufliche Weiterkommen sind auch Vorträge wie „Marketing der Persönlichkeit: gekonnt aussehen, auftreten, ankommen“, „Wahr oder falsch? 5 Mythen rund um den Bewerbungsprozess!“ sowie „Erfolgskriterium Stellensuche“.

Akademien und Institute, Berufsverbände, Kammern und das Regionalbüro & Netzwerk für berufliche Fortbildung Schwarzwald-Baar-Heuberg beraten, wie Weiterbildung auch berufsbegleitend möglich ist. Unternehmer finden auf der Jobs for Future Fortbildungsmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter.

INFO
Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung
14. bis 16. März 2019 auf dem Messegelände in Villingen-Schwenningen
Täglich von 10 bis 17 Uhr, Eintritt und Parken frei
www.jobsforfuture-vs.de, www.w4f-vs.de

(Presseinfo: SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Villingen-Schwenningen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher/Wirtschaft" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald