GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

18. Mai 2021 - 08:11 Uhr

Audio-Tour Burgruine Hochburg - Ab dem 22. Mai 2021 auf der Hochburg abrufbar

Archivbild: MAQNIFY
Archivbild: MAQNIFY

„Herzlich willkommen zu ihrem Rundgang auf der Hochburg ….“, so beginnen die einführenden Worte die die Besucher der neuen Audio-Tour über die Hochburg zu hören bekommen, die ab dem 22. Mai 2021 auf der Hochburg abrufbar sein wird.

Mit dieser Audio-Tour möchte der Hochburgverein die Besucher an die faszinierende Geschichte der ehemaligen markgräflichen Landesfestung Hachberg heranführen. An mehreren Punkten wird den interessierten einen Einblick in die Burg und den zugehörigen Meierhof ermöglicht.

Die Idee zum audiogeführten Rundgang hatte Geschäftsführer Axel Brinkmann, inspiriert durch eine digitalisierte Stadtführung in Breisach, die durch die Fa. Maqnify erstellt worden war. Nach ersten Gesprächen mit Dominc Fischer von Maqnify wurde das Projekt konkreter und konnte im Februar 2021 dem Vorstand des Hochburgvereines vorgeschlagen werden.

So wurde aus einer Idee, eine Audio-Tour durch die Hochburg, die von Rolf Brinkmann, Axel Brinkmann und Anna Zimmermann vorbereitet und von Maqnify umgesetzt wurde.

Sie umfasst insgesamt neun Stationen. An der Starttafel sowie an jeder Station können Besucher mit ihrem Smartphones, über einen QR-Code, die jeweiligen Informationen abgerufen.

Start der Tour ist am Wehrturm auf der Domäne Hochburg, führt dann durch das Rothgattertor sowie das Haupttor über den oberen Burghof auf das Bollwerk, wo die Tour mit einem großartigen Blick in die Rheinebene und auf den Kaiserstuhl endet. Jede Station kann man als eigenständigen Beitrag abgerufen, daher ist es nicht zwingend sich an den Rundgang zu halten.

(Info: Axel Brinkmann)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald