GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Landkreis Emmendingen

9. Aug 2021 - 12:26 Uhr

14./15. August: Aktion „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Emmendingen startet - Viel Natur zum Auftakt im Garten Hohenstein in Herbolzheim-Tutschfelden

14./15. August: Aktion „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Emmendingen startet.
Wildbienenhaus (links) und insektenfreundliche Stauden im Garten Hohenstein in Herbolzheim-Tutschfelden.

Foto: Landratsamt Emmendingen - Anny Hohenstein
14./15. August: Aktion „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Emmendingen startet.
Wildbienenhaus (links) und insektenfreundliche Stauden im Garten Hohenstein in Herbolzheim-Tutschfelden.

Foto: Landratsamt Emmendingen - Anny Hohenstein

Nach einem Jahr Unterbrechung wegen Corona startet die Aktion „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Emmendingen in diesem Jahr mit einer verkürzten Version. Von Mitte August bis Anfang Oktober laden bei neun Terminen sieben Gärten – darunter auch zwei Gärten im Elsass – zur Besichtigung ein.

Den Auftakt macht am Samstag 14. und Sonntag, 15. August 2021 der Garten Hohenstein oberhalb des Golfplatzes im Herbolzheimer Ortsteil Tutschfelden. Anny und Helmut Hohenstein laden an beiden Tagen von 13:00 bis 19:00 Uhr in ihren Garten ein. Unter dem Motto „Mehr Natur im Garten“ liegt neben seltenen Stauden und Gehölzen ein Schwerpunkt auf Wildstauden und anderen insektenfreundlichen Pflanzen, die vielen Wildbienen ein hohes Nektar- und Pollenangebot bieten. Ein Wildbienenhaus steht nun im sonnigen Gartenteil und wird gut angenommen. In den Schattenbeeten dominieren Farne und Funkien.

Anny Hohenstein ist schon voller Vorfreude: „Wilde Romantik, Blütenfülle und Farben, die Lebensfreude ausdrücken - das ist meine Vision“, sagt sie über ihr blühendes Reich, aus dem in der Corona-Zeit eine Oase für Insekten, Bienen und andere Tiere entstanden ist. In ihrem vor 28 Jahren angelegten Garten wird immer etwas umgestaltet oder ersetzt. „Das ist aberauch, das Schöne, Erfüllende im Garten, er ist immer in Bewegung, immer im Wandel“, sagt die Gartenliebhaberin aus Tutschfelden. Um die saisonalen Veränderungen im Garten zu zeigen, öffnen sie nochmals am 18. und 19. September und zum Finale am 9. und 10. Oktober 2021 ihren Garten für Besucher.
Die Gärten sind im Rahmen der Aktion nur an den genannten Tagen und zu den genannten Zeiten geöffnet. Entsprechend der gültigen Corona-Regeln muss im Freien der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, ist dies nicht möglich, muss eine Maske getragen werden. Die Besucher müssen zudem ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Alle Garten-Termine und weitere Infos gibt es auf der Internetseite des Landratsamtes Emmendingen unter www.landkreis-emmendingen.de.

Bei der Aktion „Tag der offenen Gartentür“ machen mit:
- Sonntag, 22. August 2021 von 11:00 bis 18 Uhr
Edith Fehrenbach, Uhremacherhof, Dobelberg 1 in Oberwinden
- Sonntag, 29. August 2021 von 11:00 bis 17:00 Uhr
Heike und Lothar Hug, Untertalstraße 14e in Simonswald
Geöffnet von 11:00 bis 17:00 Uhr
Ursula Hauber, Niedertal 8 in Freiamt von 12:00 bis 18:00 Uhr
- Samstag, 4. September 2021
Zwei Gärten in Ohnenheim im ElsassJacqueline und René Schunck, 26 rue de l’église und Martine und René Sittler, 11 rue marckolsheim,
beide Gärten sind von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet
- Samstag, 18. September 2021 von 13:00 bis 18:00 Uhr
Hansjörg Haas, Herrenmühle, Schloßplatz 2, D-Herbolzheim-Bleichheim


Weitere Beiträge von Landratsamt Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald