GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

13. Mai 2022 - 15:30 Uhr

Rechtsverordnung des Landratsamts Emmendingen zur Erweiterung des Wasserschutzgebiets „Mauracher Berg/Teninger Allmend“ tritt in Kraft -


Im Interesse der öffentlichen Wasserversorgung wurde zum Schutz des Grundwassers im Einzugsgebiet der Wassergewinnungsanlagen Tiefbrunnen I bis VI des Wasserversorgungsverbands „Mauracher Berg“ und der Tiefbrunnen I und II der gemeinsamen Wasserversorgung Teningen/ Emmendingen (Teninger Allmend) ein Wasserschutzgebiet festgesetzt, das sich auf die Gemarkungen Denzlingen, Emmendingen, Kollmarsreute, Wasser, Reute, Sexau, Nimburg, Teningen, Vörstetten, Buchholz, Waldkirch, Holzhausen, Neuershausen erstreckt.

Das bisherige Wasserschutzgebiet „Mauracher Berg“ umfasste bereits 2.731 Hektar und war das größte Wasserschutzgebiet in der Region. Nach der Erweiterung um 1532 Hektar umfasst es nun eine Fläche von 4.263 Hektar. Im Wasserschutzgebiet liegen acht Tiefbrunnen, die in Betrieb sind. Für vier dieser Tiefbrunnen mussten die Schutzzonen erweitert und rechtsverbindlich festgesetzt werden.

Die Erweiterung des Wasserschutzgebiets war erforderlich geworden, um eine hohe Grundwasserqualität zu sichern und somit den Menschen in der Raumschaft Emmendingen/Teningen/Waldkirch/Denzlingen Trinkwasser in hoher Qualität zur Verfügung stellen zu können.

Die Schutzgebietskarten und ein Entwurf der Verordnung wurden zur kostenlosen Einsicht bei den Bürgermeisterämtern Emmendingen, Waldkirch, Denzlingen, Reute, Sexau Teningen Vörstetten und March, sowie der Unteren Wasserbehörde des Landratsamtes Emmendingen ausgelegt.

Die Offenlage der Endfassung der neuen Rechtsverordnung erfolgt in Kürze bei den betroffenen Gemeinden, bei der Unteren Wasserbehörde sowie auf der Internetseite des Landratsamts Emmendingen auf der Seite www.landkreis-emmendingen.de/aktuelles/bekanntmachungen.


Weitere Beiträge von Landratsamt Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald