GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Landkreis Lörrach

18. Mai 2022 - 13:22 Uhr

30. Mai bis 3. Juni: Aktion PendlerBrezel im Landkreis Lörrach - Gratis-Brezel für Radpendler in einer von 15 teilnehmenden Bäckereien erhältlich


Wer morgens mit dem Fahrrad unterwegs ist, darf sich übernächste Woche, vom 30. Mai bis 3. Juni, über eine leckere Überraschung freuen: Während der Aktionswoche PendlerBrezel erhalten alle, die an diesem Tag zur Arbeit, zur Schule oder einfach nur zum Spaß radeln, morgens bis 10 Uhr eine Gratis-Brezel in einer von 15 teilnehmenden Bäckereien, solange der Vorrat reicht. Im Landkreis Lörrach muss man hierfür lediglich mit dem Rad oder Pedelec zu einer der 13 Hieber‘s Frische Center-Filialen, zur Bäckerei Paul in Lörrach (Palmstraße 20) oder zum Café Fritz in Weil am Rhein (Königsbergerstraße 7) fahren und nachweisen, dass man mit dem Rad unterwegs ist, beispielsweise indem man den Fahrradhelm vorzeigt.

Die Aktion PendlerBrezel der Initiative RadKULTUR des Landes Baden-Württemberg und der AGFK-BW findet in diesem Jahr rund um den Weltfahrradtag am 3. Juni statt. Nachdem bei der Auftaktaktion letztes Jahr vier Bäckereien im Landkreis Lörrach teilnahmen, sind es dieses Jahr, dank der Teilnahme von Hieber, gleich 15 Anlaufstellen, die sich im ganzen Landkreis verteilen. Sie alle fördern mit ihrer Teilnahme das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel. Eine interaktive Karte mit allen teilnehmenden Bäckereien und Filialen findet sich unter www.radkultur-bw.de/pendlerbrezel. Unter anderem befinden sich sechs Bäckereien am geplanten Radschnellweg Wiesental, so dass sich Radler dieser Pendlerstrecke an jedem Aktionstag an einer anderen Stelle eine Brezel abholen können – in Fahrnau, Schopfheim, Steinen und an verschiedenen Orten in Lörrach.

Für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur in Baden-Württemberg:
Das Land fördert mit der Initiative RadKULTUR eine moderne und nachhaltige Mobilität – und das bereits im zehnten Jahr. Das Ziel des Ministeriums für Verkehr: Den Anteil des Radverkehrs deutlich steigern. In enger Zusammenarbeit mit Kommunen, Arbeitgebern und einem wachsenden Partnernetzwerk macht die Initiative das Fahrradfahren im Alltag zugänglich und erlebbar. Kommunikationsmaßnahmen, Veranstaltungen und weitere innovative Formate der RadKULTUR unterstreichen die Relevanz des Fahrradfahrens: Es ist gesund, zukunftsfähig – und somit eine zeitgemäße Form der Mobilität. Weitere Informationen: www.radkultur-bw.de

Über die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V. (AGFK-BW):
Im Team erfolgreich: die AGFK-BW ist ein Zusammenschluss von mehr als 80 Kommunen, die sich das Ziel gesetzt haben, den Fuß- und Fahrradverkehr im Land systematisch zu fördern und eine neue Kultur nachhaltiger Mobilität – zu Fuß oder mit dem Fahrrad – zu etablieren. Weitere Informationen: www.agfk-bw.de.

(Presseinfo: Landratsamt Lörrach, 18.05.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Lörrach .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald