GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Landkreis Emmendingen

18. Oct 2022 - 13:45 Uhr

Landkreis Emmendingen erhielt Preis als "fahrradaktivstes deutsch-französisches Team" für Stadtradeln 2022 - Bereits zum dritten Mal wurde gemeinsam mit Nachbarn auf französischer Rheinseite in die Pedale getreten

Landkreis Emmendingen erhielt Preis als "fahrradaktivstes deutsch-französisches Team" für Stadtradeln 2022.
Präsident Patrick Barbier (PETR Selestat Alsace Centrale) und Silke Tebel-Haas (Europabeauftragte des Landkreises Emmendingen) bei der Preisverleihung in Straßburg. 

Foto: Landratamt Emmendingen - Marianne Daval, PETR Sélestat/Alsace Centrale
Landkreis Emmendingen erhielt Preis als "fahrradaktivstes deutsch-französisches Team" für Stadtradeln 2022.
Präsident Patrick Barbier (PETR Selestat Alsace Centrale) und Silke Tebel-Haas (Europabeauftragte des Landkreises Emmendingen) bei der Preisverleihung in Straßburg.

Foto: Landratamt Emmendingen - Marianne Daval, PETR Sélestat/Alsace Centrale

Bereits zum dritten Mal sind der Landkreis Emmendingen mit seinem Nachbarn auf der französischen Rheinseite, dem Planungs- und Verwaltungsverband Pôle d’Equilibre Rural et Territorial (PETR) Sélestat Alsace Centrale im gleichen Zeitraum in die Pedale getreten.

Am 13. Oktober wurde beiden deutsch-französischen Partnern in Straßburg vom Klimabündnis und von der Initiative Tandem in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Zukunftswerk der 1. Preis für das fahrradaktivste Team verliehen. Der Preis soll Motivation und Anspruch sein, auch in den kommenden Jahren weiterhin viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und so auf nachhaltige Weise mobil zu sein oder die Nachbarregion auf der anderen Rheinseite zu entdecken. Für beide Tandempartner zusammen wurden fast 1,3 Millionen Kilometer auf den Tachos gezählt, davon entfallen 161.000 Kilometer auf den PETR mit 755 Teilnehmenden. Im Landkreis Emmendingen radelten 4.662 Teilnehmende 1.108.016 Kilometer.

Patrick Barbier, Präsident des PETR, betonte, dass es für den französischen Partner noch Luft nach oben gibt, der Wettbewerb sei in Frankreich noch nicht so bekannt. Dank der Initiative der elsässischen Partner beteiligen sich mittlerweile immer mehr französische Kommunen am Wettbewerb Stadtradeln, der auf französischer Seite „Ville en Selle“ genannt wird. Alljährlich wird auch eine grenzüberschreitende Radtour organisiert, in diesem Jahr führte sie über die Brücke bei Sasbach ins Elsass und dann nach Norden bis Schoenau.


Weitere Beiträge von Landratsamt Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald