GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Landkreis Lörrach

7. Jun 2023 - 15:06 Uhr

Landkreis Lörrach wird nachtsamer - Erneute Schulungen zur Prävention von Übergriffen, sexuellen Belästigungen und Diskriminierung


Die baden-württembergweite Plakatkampagne "nachtsam" geht in die zweite Runde, so auch im Landkreis Lörrach. Nachtsam ist eine Kampagne, gefördert vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, die sich landesweit an Betreibende des Nachtlebens (Clubs, Bars, Veranstaltungen, Messe) und Organisator/-innen von Veranstaltungen und Festen richtet. Ziel der Kampagne ist es, diese kostenlos im Umgang mit schwierigen Situationen während Festen und Veranstaltungen zu schulen, z.B. bei Bedrohungen, sexuellen Belästigungen oder dem Einsatz von K.O.-Tropfen. Sie erhalten durch die Schulung mehr Handlungssicherheit zum fachgerechten Umgang mit diesen Situationen. Die Kampagne arbeitet mit den lokalen Frauenberatungsstellen in Baden-Württemberg zusammen.

Im Landkreis Lörrach ist die Frauenberatungsstelle Lörrach direkte Ansprechpartnerin. Sie bietet allen Interessierten Schulungen an, die kostenlos in Präsenz (90 Minuten) oder online (30 oder 70 Minuten) durchgeführt werden können. Nach Abschluss der Schulung erhält man ein Zertifikat, welches, am Veranstaltungsort angebracht, einen als sicheren Ort zum Feiern ausweist.

Im Landkreis Lörrach beteiligen sich die Stabsstelle Chancengleichheit und das Kreisjugendreferat des Landkreises, zusammen mit der AG Jugend, der SWEG, Clubkultur BW und den beruflichen Schulen. Sie sorgen für mehr Reichweite der Kampagne und machen auf das Schulungsangebot der Frauenberatungsstelle Lörrach aufmerksam.

Wer an einer Schulung interessiert ist oder Fragen hat, kann sich an Franziska Weiser (Tel: 07621-87105, Email: weiser@frauenberatung-loerrach.de) von der Frauenberatungsstelle Lörrach wenden.

Nachtsam ist in 26 Städten und Landkreisen in Baden-Württemberg, gemeinsam mit unabhängigen Frauenberatungsstellen, aktiv. Seit 2020 wurden im Landkreis Lörrach, von der Frauenberatungsstelle Lörrach, bisher 13 Einrichtungen und Vereine geschult, die im professionellen Kontext nun bewusst nachtsam arbeiten und für mehr Sicherheit im Nachtleben sorgen.

Mehr Informationen zur Kampagne erhalten Sie auf www.nachtsam.info.

(Presseinfo: Landratsamt Lörrach, 07.06.2023)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Lörrach .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald