GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Überregional - Gesamte Regio

17. Mai 2024 - 21:39 Uhr

02.07.2024: Online-Workshop zu Behandlungen im Nachbarland (Frankreich/ Deutschland) für Nicht-Grenzgänger:innen - Angebot von INFOBEST Vogelgrun/Breisach und trinationalem Kompetenzentrum TRISAN - Anmelung erforderlich

Landratsamt Emmendingen
Landratsamt Emmendingen

Die INFOBEST Vogelgrun/Breisach und das trinationale Kompetenzentrum TRISAN organisieren einen Online-Workshop. Er widmet sich dem Zugang zu Behandlungen in Frankreich und Deutschland für Nicht-Grenzgänger:innen oder diejenigen, die keinen Grenzgängerstatus aufgrund von Rente oder Arbeitslosigkeit mehr haben (werden). Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit der Caisse Primaire d'Assurance Maladie Moselle (CPAM), der AOK Südlicher Oberrhein, EU-PATIENTEN.DE (DVKA) und dem Centre National de Soins à l’Étranger (CNSE) organisiert.

Der Workshop findet am Dienstag, den 2. Juli 2024, von 12:30 bis 14:00 Uhr per Videokonferenz auf Zoom statt. Er richtet sich an Personen, die in ihrem Wohnland (Deutschland / Frankreich) versichert sind und sich über Behandlungen im Nachbarland informieren möchten.

Er wird in Form einer interaktiven Präsentation stattfinden, bei der die Teilnehmenden ihr Wissen überprüfen können und die anwesenden Experten:innen die wichtigsten Informationen über den Zugang zu Leistungen für Nicht-Grenzgängern:innen geben werden: Für welche Behandlungen kann ich meine Europäische Krankenversicherungskarte im Nachbarland nutzen? Brauche ich bei einer Behandlung im Nachbarland eine Vorabgenehmigung meiner Krankenkasse? Was ist bei Notfällen in Grenznähe zu beachten?

Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht allen offen, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Sie können sich ab sofort anmelden unter: https://survey.lamapoll.de/online-workshop-atelier-virtuel-02.07.2024 (Anmeldeschluss: 26. Juni 2024). Während des gesamten Workshops wird eine Simultanübersetzung angeboten.
Bitte beachten Sie, dass sich dieser Workshop nicht an Personen mit Grenzgänger:innen-Status richtet, für die besondere Bedingungen für Behandlungen in beiden Ländern gelten. Für Grenzgänger:innen organisieren INFOBEST Vogelgrun/Breisach und TRISAN einen weiteren Online-Workshop am Dienstag, den 11. Juni 2024.
Informationen: +49 (0) 7667 83299 / +33 (0) 3 89 72 04 63 / vogelgrun-breisach@infobest.eu

>> Flyer Online-Workshop

(Info: Landratsamt Emmendingen)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (03)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Gesamte Regio.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald