GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

10. Jun 2024 - 17:20 Uhr

Gläserne Produktion: Betriebsführung am 27. Juni für Verbraucherinnen und Verbraucher bei Bio-Baumschule - Teilnahme ist kostenfrei - Anmeldung erforderlich

Landratsasmt Emmendingen
Landratsasmt Emmendingen

Im Rahmen der Landesaktion Gläserne Produktion bietet die Bio Baumschule Rombach in Herbolzeim-Wagenbach am Donnerstag, 27. Juni 2024 von 14 bis 16 Uhr eine Betriebsführung für Verbraucherinnen und Verbraucher an. Der Betriebsleiter gibt Einblicke in die Methoden ressourcenschonender Erzeugung bei der Pflanzenanzucht und gibt fachlich Wissenswertes zur Erzeugung von Ziergehölz, Heckenpflanzen, Beerenobst, Obstgehölz und Nadelgehölz nach Biorichtlinien weiter. Interessierte erfahren, warum sich der Betriebsleiter für „Bio“ entschieden hat, wie die Pflanzenvermehrung vom Steckling bis zur Veredelung funktioniert, welche Kulturen es gib und wo die Besonderheiten liegen. Aufgrund von Fruchtfolge wird auch Hafer, Weizen und Mais auf den Wechselflächen angebaut. Weitere Informationen gibt es hier: https://baumschule-rombach.de

Mit den Veranstaltungen im Rahmen der „Gläserne Produktion“ möchten die Betriebe Einblicke in die Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken geben. Landwirtschaftliche Betriebe, Garten- und Weinbaubetriebe, Mühlen, Bäckereien und Metzgereien bieten der Verbraucherschaft die Möglichkeit in den Dialog für mehr Transparenz, Akzeptanz und Toleranz auf beiden Seiten zu kommen. Vor allem auch für junge Menschen ist es eine ansprechende Möglichkeit Neues zu erfahren. Themen wie Ausbau der regionalen Wertschöpfungsketten, Erhalt der Kulturlandschaft, Tierwohl, Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Biodiversität werden aufgegriffen.
Die Teilnahme ist kostenfrei, erfordert jedoch eine Anmeldung unter Telefon 07643 91205-0, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Die Anfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln mit DB RB 26 bis Bahnhof Kenzingen und anschließend Fuß-/Radweg über 3km oder ab Bahnhof Herbolzheim mit Bussen 116, 281, oder 7200 Haltestellen Wagenstadt ist empfohlen.
Informationen zu weiteren Veranstaltungen gibt es auf der Homepage www.emmendingen.landwirtschaft-bw.de, dem Faltblatt Gläserne Produktion, in Gemeindeblättern und der Tagespresse.


Weitere Beiträge von Landratsamt Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald