GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Feldberg

27. Jun 2018 - 17:57 Uhr

15: Juli: Erlebnistour ins Feldseekar - Naturkundliche Wanderung mit Naturpark-Gästeführer Dr. Stefan Schmid - Bitte anmelden

Besondere Klangerlebnisse erwarten die TeilnehmerInnen bei der Erlebniswanderung.
Bildnachweis: (© Dr. Stefan Schmid)
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Das Jahresprogramm 2018 der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald wird am 15. Juli mit der Wanderung von Stefan Schmid ins Naturschutzgebiet Feldberg fortgesetzt. Noch sind Plätze frei.

Die Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald bieten in diesem Jahr zu festen Terminen Entdeckungstouren zu ganz unterschiedlichen Themen in Deutschlands größtem Natur-park. Es geht um Schalensteine, Glasbläser, Bierologinnen, wanderfreudige Esel, Schluchting und vieles mehr.
Zwischen März und November 2018 können Interessierte auf 13 Touren den Naturpark Südschwarzwald aus ganz neuen Blickwinkeln entdecken.

Die Wanderung „Wilde Natur und Klang am Feldseekar“ mit Naturpark-Gästeführer Stefan Schmid findet statt am Sonntag, 15. Juli 2018, von 10:25 bis 14:30 Uhr. Der Feldberg ist das älteste Naturschutzgebiet Baden-Württembergs und zugleich ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Sommer wie im Winter. Viele gegenläufige Interessen müssen sorgfältig austariert werden, damit die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt geschützt und auf Dauer erhalten werden kann. Die Erlebniswanderung auf schmalen Pfaden rund um den Feldsee widmet sich den vielfältigen Phänomenen, die wir in dieser großartigen Landschaft beobachten und hören können. Etwa: War der Gipfel des Feldbergs immer waldfrei? Wie kommt das Alpen-Glöckchen in den Schwarzwald? Welches sind die „Helden“ der Lawinenbahnen? Wie klingt das Echo vom Feldsee auf einem Alphorn?

Dauer ca. 4 Stunden, festes Schuhwerk ist erforderlich, Regenschutz sinnvoll. Die Wanderung findet nur bei trockenem Wetter statt. Die Führung kostet 6 Euro pro Person. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle „Feldberger Hof“ in Feldberg (Haltestelle zwischen Feldberger Hof und Haus der Natur). Die Anmeldung zur Führung erfolgt bei der VHS Hochschwarzwald unter Telefon 07651 1363.

Mit dem Jahresprogramm 2018 wird auch ein Jubiläum gefeiert: Die Weiterbildung zum Gästeführer wird seit zwanzig Jahren an der VHS Hochschwarzwald durchgeführt. Sie umfasst in 240 Stunden Themen wie Geologie und Geographie, Geschichte und Brauchtum oder Recht und Steuern sowie zahlreiche Übungen im Freien, etwa zu Kommunikation und Führungstechniken. Die Prüfung selber besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Im Anschluss bilden sich die Gästeführer regelmäßig fort, um zu aktuellen Themen und Angeboten in der Region auf dem Laufenden zu bleiben.

Alle Informationen zum Jahresprogramm 2018 und zu den weiteren Angeboten der Gäste-führer, der Weiterbildung sowie dem „Verein der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald“ finden sich unter www.naturpark-gaestefuehrer.de.

Dieses Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landes Baden-Württembergs und der Lotterie Glücksspirale.

(Presseinfo: Naturpark Südschwarzwald e. V.)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Feldberg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald