GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Rheinfelden

12. Jan 2019 - 13:02 Uhr Vom 25. bis 30. März treten einige der besten Gruppen der Kindertheaterszene Deutschlands im Bürgersaal im Rheinfelder Rathaus auf und bieten ein abwechslungsreiches Programm sowohl für Kinder ab drei Jahren als auch für Jugendliche.

Kitz Theaterkumpanei „Ein Schaf fürs Leben“
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

25. bis 30. März: Kindertheatertage in Rheinfelden - Theater vom Feinsten für alle Altersstufen

Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren, organisiert das städtische Kulturamt in diesem Jahr erneut „Kindertheatertage“. Vom 25. bis 30. März geben einige der besten Gruppen der Kindertheaterszene Deutschlands im Bürgersaal im Rheinfelder Rathaus ihr Gastspiel. Für die „kleinen Gäste“ wird dafür im Bürgersaal extra eine Tribüne aufgebaut, um freie Sicht auf das Theatergeschehen zu gewähren. Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungsreihe beginnt am 21. Januar. Gruppen und Schulklassen können sich per Mail an kulturamt@rheinfelden-baden.de anmelden. Bis 18. Februar verlost das Kulturamt Eintritte für drei Gruppen oder Schulklassen. Das gesamte Programm steht auf der städtischen Homepage unter www.rheinfelden.de/kindertheatertage zum Download zur Verfügung.

Mit dabei sind in diesem Jahr in Rheinfelden die Gruppen
Theater die stromer, Kirschkern & Compes, Kitz Theaterkumpanei, theater marotte, Compagnie nik und Roxanne. Die Theater spielen jeweils einmal vor- und einmal nachmittags. Die Aufführungen am Vormittag sind ausschließlich für Kindergartengruppen und Schulklassen reserviert. Der Vorverkauf für Einzeltickets der Nachmittags-Vorstellungen startet am 21. Januar im Bürgerbüro, in der Tourist-Info, in der Buchhandlung Merkel sowie unter www.reservix.de. Alle Eintrittskarten kosten fünf Euro, an der Tageskasse sechs Euro. Gruppenanmeldungen nimmt das Kulturamt entgegen. Das Anmeldeformular gibt es auf der städtischen Homepage unter www.rheinfelden.de/kindertheatertage. Die Karten werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben, da die Zuschauerzahl begrenzt ist.

Als besonderes Highlight verlost das Kulturamt drei Mal Tickets für Gruppen oder Schulklassen. Wer bei der Verlosung mitmachen will, muss nur den Verlosungs-Bogen aus der Programm-Broschüre ausfüllen und beim Kulturamt abgeben oder per Mail zuschicken. Annahmeschluss für die Verlosung ist der 18. Februar.

„Wir haben uns mit dem Programm viel Mühe gegeben und können mit Stolz sagen, auch die zweiten Rheinfelder Kindertheatertage zeigen Theater vom Feinsten für alle Altersstufen“, so Kulturamtsleiter Claudius Beck.

Programmübersicht

25. - 30. März 2019 Bürgersaal

Puppen, Objekte, Schauspiel, Pantomime, Zauberei und Musik sind die Zutaten des Programms dieser zweiten KinderTheater-Tage, die so in dieser Form in Rheinfelden veranstaltet werden.
Einige der besten Gruppen der vielfältigen Kindertheaterszene Deutschlands geben in Rheinfelden ihr Gastspiel. Sie alle spielen auf besondere Weise Theater, ob mit oder ohne Puppen. Sie stellen sich auf die jeweilige Altersgruppe ein, sie nehmen das junge Publikum ernst. Die Stücke sind so unterschiedlich wie ihre Themen.

Für Gruppen und Klassen
Viele der Aufführungen eignen sich für Gruppen und Schulklassen.
Die Anmeldung dazu bitte direkt im Kulturamt vornehmen.
Es gibt dafür ein eigenes Infoheft, das auch auf der Homepage der Stadt heruntergeladen werden kann.

Offener Verkauf
Kinder, Eltern und Interessierte sind zu allen Aufführungen herzlich
willkommen. Vor allem die Aufführungen am Nachmittag und Samstag sind für den freien Verkauf bestimmt.

Bürgersaal wird zum Theatersaal
Damit alle freie Sicht auf das Theater haben, wird der Bürgersaal wieder eine Zuschauertribüne erhalten.
Taucht ein in die fantastische Welt des Kindertheaters.


.................................................................Programmübersicht

Montag, 25. März, 10.15 und 15.30 Uhr
SPOG – Spiel ohne Grenzen
theater die stromer
3. bis 6. Klasse | 60 Minuten

SPOG! ist die ultimative Quizshow mit überraschenden internationalen
Show- und Mitmachelementen. Zum Mitraten und Mitfiebern. Showmaster Franz, seine Assistentin Franzi und der charmante Euro-Boy Ali bringen jeden Saal zum Kochen - eigentlich.

Doch ein äußerst mysteriöser Vorfall bringt die Show ins Stocken und das sonst so harmonische Team strauchelt zwischen Gerüchten und Verdächtigungen. Eine verzwickte Detektivgeschichte beginnt und flankiert die Show, denn die muss ja bekanntlich weitergehen...
SPOG! ist ein leichtfüßiges Plädoyer für ein weltoffenes Miteinander.
Theater die stromer, 1994 gegründet, ist ein mobiles Theater aus Darmstadt, das bundesweit unterwegs ist. Die Inszenierungen sind humorvoll, experimentierfreudig, spannend und den Altersangaben entsprechend.
theater-diestromer.de/spog


Dienstag, 26. März, 10.15 und 15.30 Uhr
So als ob
kirschkern & COMPES
Ab 3 Jahren | 45 Minuten

Lollo und Walli sind ganz aufgeregt:Heute geht es ins Theater!
Da gibt es Kartenabreißer, Vorhang-auf-und-zumacher und Beleuchter.
Da muss man stillsitzen und abwarten, was passiert. Und wenn nichts passiert, dann machen Lollo und Walli das Theater eben selber.
Applaus Applaus Applaus - Applaus für Lollo und Walli!

»Mit „So als ob“ ist dem Trio eine für Dreijährige wie deren Eltern gleichermaßen spaßige, lustvolle Inszenierung gelungen, die das Wesen des Theaters bloßlegt ohne den Zauber zu zerstören.
(GODOT-Das Hamburger Theatermagazin, November 2017)

kirschkern & COMPES machen seit 20 Jahren abwechslungsreiches
kluges, unterhaltsames, humorvolles Kinder- und Jugendtheater. Für drei Stücke wurden sie mit dem Hamburger Kindertheaterpreis gewürdigt. Jetzt haben sie ihre langjährigen Erfahrungen zu einem Theaterstück über das Theater an sich zusammengeschnürt: SO ALS OB. Mit diesem Stück möchten sie Kindern von früh an Lust auf Theater machen und sie auf
weiteres Theatersehen und –verstehen vorbereiten.
kirschkerncompes.de


Mittwoch 27. März, 10,15 und 15.30 Uhr
Ein Schaf fürs Leben
Kitz Theaterkumpanei
Ab 5 Jahren bis 4. Klasse | 50 Minuten

Hungriger, einsamer Wolf trifft naives Schaf zwecks gemeinsamer
Abendessensplanung. Kann das gut gehen?
In der Geschichte von Maritgen Matter schon. Hier verspricht ein Wolf einem ahnungslosen Schaf das Blaue vom Himmel herunter: herrliche Abenteuer im Schnee auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt Erfahrungen, eine echte Abwechslung im eintönigen Schafsalltag.

Und das Schaf, das blöde Ding? Das fährt voll drauf ab. Verlässt die wollige Stube und geht mit dem fremden Kerl hinaus in die Wildnis. Dabei ist das Einzige, was der Wolf will: das Schaf fressen, na klar.

Nach einer echt halsbrecherischen Schlittenfahrt, einem Sturz ins eiskalte Wasser und einer durchfi eberten Nacht hat die Sache allerdings einen Haken: Was sich mag, das frisst sich nicht.

Die KiTZ Theaterkumpanei ist das freie Ensemble für Kinder- und
Jugendtheater in Ludwigshafen mit eigener Spielstätte im Theaterladen in Mundenheim. Seit 1989 gegründet und gefördert von der Stadt Ludwigshafen. 28 Theaterstücke wurden bereits produziert, 130 Aufführungen jährlich. Die Stücke sind inhaltsstark, abwechslungsreich und bunt!
theaterkumpanei.de

Donnerstag, 28. März, 10.15 und 15.30 Uhr
Ali Baba und die 40 Räuber
marotte Figurentheater
Ab 5 Jahren | 50 Minuten

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen.
Es waren einmal zwei Frauen, die besiegten 40 wilde Räuber.
Es war einmal ein Land, da wohnten Geister in Lampen und Teppiche konnten fliegen.
Und das alles ist wahr. Denn im Orient und im Märchen ist alles möglich. Von wundersame Abenteuern, Geheimnissen und Wünschen, finsteren Mächten und dem Glück, das dem Mutigen treu bleibt, erzählt atemberaubend spannend und voll Poesie eines der schönsten Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Eine Koproduktion mit dem Tiyatro Diyalog, Karlsruhe.

Das marotte Figurentheater besteht seit 1987 mit einer festen Spielstätte in Karlsruhe. Jährlich werden im Haus ca. 350 Vorstellungen im Kinder- und Abendprogramm gegeben, dazu kommen rund 300 Gastspiele in ganz Deutschland und Europa.
Das Theater arbeitet mit freiberufl ichen Künstlern aus dem Genre Figurenspiel, Schauspiel und Musik zusammen.
marotte-fi gurentheater.de


Freitag 29. März, 10.15 und 15.30 Uhr
König & König
Compagnie nik
Ab 4 Jahren | 45 Minuten

Eines Tages kam die alte Königin zu ihrem Sohn dem Prinzenund sagte: »Du bist erwachsen, jetzt wird geheiratet und dannregiert!“ Darauf hatte der Prinz eigentlich noch keine Lust,ußerdem kannte der Prinz gar keine Prinzessin zum Heiraten!
„Jeder Prinz in der ganzen Gegend ist verheiratet. Nur du nicht!
Als ich so alt war wie du, war ich schon zweimal verheiratet!“
Königinnen und Müttern muss man gehorchen, also blieb dem Prinzen nichts anderes übrig, als alle Prinzessinnen der Welt einzuladen. Prinzessinnen kamen viele, jede mit ihrer eigenen Besonderheit, aber die Richtige war irgendwie nicht dabei.
Bis ganz zum Schluss. Und es kam alles anders als gedacht.

Ein Kindertheaterstück von Niels Klaunick nach Motiven des Kinderbuches von Linda de Haan und Stern Nijland.
Die 2014 gegründete compagnie nik macht Kinder- und Jugendtheater mit klarem Anliegen. Brisante politische Themen und gesellschaftliche Diskussionen werden auf die Bühne gebracht. Theater soll einen lustvollen, komödiantischen Umgang mit den Themen und Problemen des Alltags ermöglichen.
compagnie-nik.de


Samstag, 30. März, 15.30 Uhr
Miras Sternenreise
Roxanne
Ab 5 Jahren | 50 Minuten

Mira ist anders. Sie isst Lichtstrahlen und schläft am liebsten im Wind. Ihr Heimatplanet ist Aldo im Sternensystem Mikaz.
Eigentlich hätte sie ein tolles Leben, wenn nicht ihr kleiner Bruder Muri weggelaufen wäre.
Sie sucht ihn im ganzen Universum. Er scheint verschwunden zu sein…
Jetzt ist Mira auf der Erde gelandet. Sie fürchtet sich. Sind die Erdlinge auch friedlich?
Wie werden sie Mira behandeln? Werden sie helfen, ihren kleinen Bruder zu finden??
Mira erklärt den Erdlingen ihre Welt. Was zunächst noch fremd erscheint, wird bald zu einer besonderen Freundschaft.
Gemeinsam mit den Erdlingen wird Mira ihren geliebten Bruder Muri finden.
Und die Suche ist voller kleiner Wunder und großer Überraschungen…

ROXANNE ist eine der wenigen preisgekrönten internationalen Magierinnen. Sie begeistert das Publikum weltweit mit ihrer Zauberkunst – Solo und an der Seite ihres Partners Topas. Unter anderem erhielt sie den „World Magic Award“ in Los Angeles und den „SARMOTI – Award“ von Siegfried und Roy in Las Vegas.
Nach Ihrer Babypause bis Ende 2012 steht ROXANNE wieder auf der Bühne. 2016 verwirklicht sich Roxanne einen Traum, den sie seit dem Abschluss ihres Pädagogik Studiums hegt: Kindertheater und Zauberkunst miteinander zu verbinden. Roxanne feierte Premiere im Dezember 2016 mit „Miras Sternenreise“ im Theaterhaus Stuttgart.
miras-sternenreise.de

Tickets
Die Eintrittskarten kosten im
Vorverkauf einheitlich 5 Euro.
Tageskasse: 6 Euro (Jeweils
45 Minuten vor Vorstellungsbeginn)
Vorverkauf von Einzelkarten im
Bürgerbüro, Tourist-Info und
Buchhandlung Merkel.
Alle Vorverkaufsstellen von
Reservix oder direkt unter https://rheinfelden.reservix.de

Gruppenanmeldungen für Kigas und Schulen:
Gruppenanmeldungen im Kulturamt unter
kulturamt@rheinfelden-baden.de
Pro Gruppe oder Klasse sind bis zu zwei Begleitpersonen frei.

Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen sind im Bürgersaal der Stadt Rheinfelden (Baden). Der Saal ist im Rathaus, Kirchplatz 2,
79618 Rheinfelden (Baden).
Mitten in der Innenstadt, 500 m vom Bahnhof gelegen.

Zahl der Plätze begrenzt
Die Zuschauerzahl ist begrenzt auf 180, bei einigen Vorstellungen sogar auf 100. Einlass erst 5 Minuten(!) vor Vorstellungsbeginn.
Grundsätzlich freie Platzwahl, die Plätze sind nicht nummeriert. Bitte besorgt deshalb rechtzeitig Karten.

Veranstalter
Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden)
Kirchplatz 2
D-79618 Rheinfelden (Baden)
Telefon 07623 95-237
c.beck@rheinfelden-baden.de
kulturamt@rheinfelden-baden.de

Altersempfehlungen
Die Empfehlungen haben ihren Sinn! Glauben Sie es bitte und überfordern Sie ein Kind nicht. Was einen Vierjährigen amüsiert, kann einem Dreijährigen durchaus Angst machen oder langweilen. Nach oben hin sind dagegen keine Grenzen gesetzt. Ältere Geschwister, Eltern, Großeltern...
Kindertheater kann für alle Altersstufen ein Erlebnis sein.
Kinder unterhalb der Altersgrenze kann der Zutritt des Saals verwehrt werden.

Getränke und Essen
Raschelnde Verpackungen, umfallende Getränkeflaschen stören im Theater. Flaschen, Dosen und Gläser müssen draussen bleiben.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Rheinfelden auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Presse-Info Stadt Rheinfelden
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald