GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Gesamte Regio - Hochschwarzwald

16. Sep 2019 - 17:43 Uhr Hubertuswoche vom 20. bis 26. Oktober in Hinterzarten
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Veranstaltungshighlights im Oktober 2019: Ein Vokalensemble von Weltformat, humorvolle und spannende Bühnenshows sowie die 1. Bauern-Spiele-WM locken im Oktober in den Hochschwarzwald

Ganz im Zeichen der heimischen Wildtiere steht die Hubertuswoche, die Wanderungen, Wissensvermittlung und Kulinarik kombiniert. Eine Übersicht mit allen Events gibt es unter: www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

Kabarett-Comedy-Show „Männerschnupfen reloaded“ am 3. Oktober in Titisee-Neustadt
Warum leiden Männer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Antworten auf diese Frage liefert am Donnerstag, 3. Oktober 2019, die Comedy-Show „Männerschnupfen reloaded“ im Kurhaus Titisee. Das Bühnenstück basiert auf dem gleichnamigen Buch von Autor und Kabarettist Peter Buchenau und Ina Lackerbauer. Auf amüsante Weise gehen die Darsteller um Peter Buchenau in der Hauptrolle dem Phänomen Männerschnupfen auf den Grund – einem Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männlein und Weiblein. Tickets bei allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald, unter +49 (0)7652/1206-30 sowie unter www.reservix.de.

Sonderkonzert: Vokalensemble Amarcord am 5. Oktober in St. Blasien
Ein Vokalensemble von Weltformat gastiert am Samstag, 5. Oktober 2019, im Hochschwarzwald: Das preisgekrönte Männerquintett Amarcord hat für sein Sonderkonzert im Dom St. Blasien ein spezielles Programm mit dem Titel „Durch Finsternis zum Licht“ vorbereitet. Kurze gregorianische Gesänge kontrastieren mit Kompositionen unter anderem von Johannes Ockeghem und Claudin de Sermisy sowie zeitgenössischen Motetten. Beginn ist um 16 Uhr. Ein Sonderbus zum Konzert fährt um 11:15 Uhr am Konzerthaus Freiburg ab. Tickets für das Konzert sowie Platzreservierung für die Busfahrt bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und unter +49 (0)7652/1206-30. Konzerttickets gibt es zudem in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung sowie unter www.reservix.de.

Kabarett-Duo „Zu Zweit“ am 5. Oktober in Hinterzarten
Tina Häussermann und Fabian Schläper sind das Kabarett-Duo „Zu Zweit“. In ihrem Programm „Fake News – Balken biegen für Fortgeschrittene“ zeigen sie am Samstag, 5. Oktober 2019, um 20 Uhr im Kurhaus Hinterzarten, wie Falschnachrichten manipulieren und die Welt aus den Angeln heben können. Häussermann hält als zweifache Mutter den Weltmeistertitel im Schnelldurchschauen von Flunkereien. Für Schläper als Yoga-Junkie ist kein Hindernis zu groß, als dass er nicht die Augen davor verschließen und so lange ein- und ausatmen könnte, bis es sich in Räucherstäbchendunst aufgelöst hat. Tickets bei allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald, unter +49 (0)7652/1206-30 sowie unter www.reservix.de.

Theater im Kurhaus: „Aus dem Nichts“ am 17. Oktober in Titisee-Neustadt
Ein Politthriller, der von wahren Ereignissen inspiriert ist: Die Bühnenadaption des mehrfach ausgezeichneten Films „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin ist am Donnerstag, 17. Oktober 2019, um 20 Uhr beim Theater im Kurhaus in Titisee zu sehen. Das Stück setzt sich schonungslos mit dem Umgang des deutschen Rechtsstaats mit der Mordserie des rechtsextremistischen NSU auseinander. Schauspielerin Anna Schäfer schlüpft in die Rolle der Witwe Katja, deren Ehemann und Sohn Opfer eines Anschlags wurden und die an den ermittelnden Behörden verzweifelt. Bereits um 19:15 Uhr beginnt ein einführender Vortrag zum Hintergrund der Geschichte. Tickets gibt es bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung, unter +49 (0)7652/1206-30 sowie www.reservix.de.

KuTipp-Reihe: „Mr. Bond – die Hoffnung stirbt zuletzt“ am 18. Oktober in Löffingen
Eine humorvolle Hommage an 50 Jahre Bond-Filme und deren unvergessliche Hits wie „Skyfall“, „Live and let die“ oder „Goldeneye“ erwartet das Publikum am Freitag, 18. Oktober 2019, um 20 Uhr im Saal der Tourist-Information Löffingen. Bei der Show „Mr. Bond – Die Hoffnung stirbt zuletzt“ nimmt das stimmgewaltige Duo Markus Streubel (Gesang) und Markus Herzer (Piano) seine Zuhörer mit auf eine aufregende musikalische Mission – im Gepäck die zeitlosen Hits aus mehr als 50 Jahren James Bond. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, unter +49 (0)7652/1206-30 oder www.reservix.de.

1. Bauern-Spiele-Weltmeisterschaft vom 18. bis 20. Oktober in Titisee-Neustadt
Die 1. Bauern-Spiele-Weltmeisterschaft verwandelt die Förberhofmühle in Langenordnach, einem Ortsteil von Titisee-Neustadt, für ein Wochenende zum größten Spielplatz im Hochschwarzwald. Von Freitag, 18. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober 2019, können sich sowohl Teilnehmer als auch Besucher an mehr als 100 Spielstationen austoben – von Kuhstallbillard über Bauerngolf bis zu Holzklotzkicker. Eröffnet wird die WM am Freitag um 20 Uhr mit den DJs Bernd, Andi und den Kuhstallrockers. Am Samstag starten ab 11 Uhr die Teamwettbewerbe, gegen 18 Uhr treffen die Punktbesten zum großen WM-Finale aufeinander. Die Einzelwertungen beginnen am folgenden Sonntag zur gleichen Uhrzeit. Stimmung in der Förberhofmühle versprechen am Samstagabend ab 20 Uhr die Partyband Wilde Engel sowie eine Schwarzwälder Spielhölle. Am Sonntag bilden die Zitroneschüttler ab 12 Uhr den musikalischen Rahmen. Anmeldung für Kinder und Erwachsene sowie weitere Informationen unter www.bauern-spiele-wm.de.

Hubertuswoche vom 20. bis 26. Oktober in Hinterzarten
Der Hirsch ist das zentrale Thema bei der diesjährigen Hubertuswoche unter dem Motto „Wild auf Wild“ vom 20. bis 26. Oktober 2019 in Hinterzarten. Eröffnet wird die Woche am Sonntag, 20. Oktober, traditionell mit der Hubertusmesse in der katholischen Kirche Maria in den Zarten, gefolgt vom Hubertushock vor dem Kurhaus. An den folgenden Tagen vermitteln Experten bei Vorträgen, Exkursionen sowie einer kulinarischen Wanderung Wissenswertes über das Schalenwild. Zu den weiteren Programmpunkten zählen unter anderem ein Wildgerichte-Kochkurs mit dem Küchenchef des Parkhotel Adler, eine Weinverkostung, eine Fackelwanderung und ein Cego-Abend für Anfänger. Zahlreiche Restaurants und Gasthäuser im Hochschwarzwald servieren während der Hubertuswoche besondere Wildgerichte. Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und zur teilweisen erforderlichen Anmeldung gibt es unter www.hochschwarzwald/hubertuswoche.de.

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen im Hochschwarzwald unter www.hochschwarzwald.de/veranstaltungen.

(Presseinfo: Hochschwarzwald Tourismus GmbH, 16.9.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Hochschwarzwald auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald