GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

11. Nov 2019 - 14:30 Uhr 19. November: Stück „Aus Holbergs Zeit“ zugunsten von „Tigerherz…wenn Eltern Krebs haben“ des Universitätsklinikums.

Foto: Universitätsklinikum Freiburg
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

19. November: Stück „Aus Holbergs Zeit“ zugunsten von „Tigerherz…wenn Eltern Krebs haben“ des Universitätsklinikums - Familienkonzert mit musikalischen Erläuterungen in der Lutherkirche in Freiburg

Zu einem Familienkonzert mit musikalischen Erläuterungen am 19. November laden das Freiburger Studierenden-Orchester und das Universitätsklinikum Freiburg ein. Spenden gehen an das Angebot „Tigerherz...wenn Eltern Krebs haben“ des Universitätsklinikums Freiburg.

Es war ein Geburtstagslied der besonderen Art: Zum 200. Geburtstag des norwegischen Dichters und Forschers Ludvig Holberg entwickelte der Komponist Edvard Grieg 1884 das Musikstück „Aus Holbergs Zeit“. Das Stück ist höfischen Tänzen und Liedern zu Holbergs Lebzeiten nachempfunden. Zugunsten des Angebots „Tigerherz…wenn Eltern Krebs haben“ am Tumorzentrum Freiburg – CCCF des Universitätsklinikums Freiburg führt nun das Freiburger Studierenden-Orchester (FSO) unter Leitung von Gunnar Persicke das Stück für die ganze Familie auf. Begleitet wird das Orchester mit spannenden und humorvollen Erklärungen von Prof. Dr. Bernhard Richter und Prof. Dr. Claudia Spahn, die das Freiburger Institut für Musikermedizin leiten. Gemeinsam mit dem jungen Publikum werden sie die Instrumente des Orchesters und das Musikstück ergründen. Zu dem knapp einstündigen Konzert am Dienstag, 19. November 2019, von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Lutherkirche, Friedrich-Ebert-Platz in Freiburg, sind Musik-Freunde jedes Alters eingeladen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das Angebot „Tigerherz“:
Das Angebot „Tigerherz …wenn Eltern Krebs haben“ der Psychosozialen Krebsberatung des Universitätsklinikums Freiburg richtet sich an Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. „Tigerherz“ möchte der ganzen Familie helfen, indem Eltern in dieser schweren Situation beraten werden und auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen wird. Alle Angebote sind kostenfrei. „Tigerherz“ finanziert sich ausschließlich über Spendengelder.

Spendenkonto „Tigerherz...wenn Eltern Krebs haben“:
Universitätsklinikum Freiburg
Deutsche Bank Freiburg
IBAN DE22 6807 0030 0030 1481 00
Verwendungszweck (bitte angeben): 1020 0027 03 Tigerherz.

(Presseinfo: Universitätsklinikum Freiburg, 11.11.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald