GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Bad Krozingen

12. Nov 2019 - 17:44 Uhr 18. Juli bis 7. August: Open Air im Park 2020

Klaus Doldinger
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

18. Juli bis 7. August: Open Air im Park 2020 - Abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm in Bad Krozingen - Nico Santos zum zweiten Mal in Folge beim Open Air im Park

BAD KROZINGEN. Von 18. Juli bis 7. August 2020 verwandelt sich der idyllische Kurpark für das Open Air im Park in eine Freilichtbühne. Mitten im Grünen bietet der Veranstalter, die Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen, ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm. Anlässlich des 20-jährigen Open Air im Park Jubiläums werden Künstler, die bereits in Bad Krozingen aufgetreten sind, auf der Bühne stehen und für unvergessliche Konzerte sorgen.

Auftakt-Veranstaltung zum Open Air im Park 2020 ist das traditionelle Lichterfest, das jedes Jahr tausende von Besuchern anlockt. Am Samstag, den 18. Juli verwandelt sich der Kurpark mit über 15.000 Kerzen und 1.000 japanischen Bambuslaternen in ein funkelndes Lichtermeer. Es folgt ein musikalischer Sonntag, am 19. Juli, mit buntem Unterhaltungs- und Familienprogramm.

Die Manfred Mann’s Earth Band tritt am Freitag, den 24. Juli ab 20.00 Uhr im Kurpark auf. Aufgrund eines Unwetters musste das Konzert in diesem Jahr abgebrochen werden, deshalb war schnell klar, dass die Manfred Mann’s Earth Band beim kommenden Open Air im Park wieder dabei sein wird. Hits wie „Blinded By The Light”, „Davy´s On The Road Again”, „Father Of Day, Father Of Night”, „Mighty Quinn”, „You Angel You” besitzen Klassiker-Status und haben Manfred Mann und seine Earth Band weltweit zu einer der ganz Großen gemacht. Seine Konzerte sind Kult, die Earth Band ist derzeit eine der besten Live-Bands Europas. Manfred Mann begleitet das Open Air im Park schon seit den ersten Stunden und freut sich, das fünfte Mal in Bad Krozingen gastieren zu dürfen.

Mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg gibt es „Klassik pur“ unter dem Sternenhimmel am Mittwoch, den 29. Juli ab 20.00 Uhr im Kurpark und spielt zum zweiten Mal in Folge. Das Philharmonische Orchester Freiburg wurde 1887 gegründet und etablierte sich rasch als offizielles Orchester der Stadt am Theater Freiburg. Das Konzerthaus Freiburg dient dem Orchester seit der Eröffnung im Jahre 1996 als zweite Heimstatt. Es tritt neben seiner Konzerttätigkeit an rund 100 Abenden pro Jahr als Opernorchester in Erscheinung. Das Repertoire umfasst die wichtigsten Werke vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Zudem misst es der zeitgenössischen Musik sowohl in der Oper als auch im Konzert große Bedeutung bei. Seit der Spielzeit 2008/09 steht Fabrice Bollon als Generalmusikdirektor an der Spitze des Orchesters.

Die Fans der Schlager- und Volksmusikszene dürfen sich auf eine Schlager-Gala am Donnerstag, den 30. Juli ab 20.00 Uhr freuen. Es treten Die Amigos & Die Feldberger auf. Wenn die Amigos die Bühne betreten, darf sich das Publikum auf eine wunderbare Show mit volkstümlicher Musik freuen. Sie sind in Bad Krozingen zum zweiten Mal zu Gast. Die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich haben sich mit Hits wie „Das Feuer der Liebe“ und „Santiago Blue“ längst einen Platz im Schlager-Olymp gesichert. 2020 feiern sie ihr 50-jähriges Jubiläum. Die mit über 100 Gold- und Platinauszeichnungen geehrten ECHO-Gewinner haben in diesem Jahr ihr neues Album „Babylon“ rausgebracht. Die Feldberger oder auch die Spaß-GmbH aus dem Hochschwarzwald sind für ihre Gute-Laune-Lieder und ihren besonderen Charme bekannt. Die Feldberger haben schon so manchen Radio-Hit gelandet, bundesweit sind sie aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Mit mehreren Gold- und Platinauszeichnungen haben sie mittlerweile Kultstatus erreicht. Ihre Heimat repräsentieren die vier Männer nicht nur mit ihrem Bandnamen, sie sind offizielle musikalische Botschafter des Schwarzwalds. Die Feldberger waren fünf Mal auf der Open Air Bühne und Hansy Vogt war schon 20 Mal in Bad Krozingen zu Gast.

Am Freitag, den 31. Juli ab 20.00 Uhr kommt Nico Santos zum zweiten Mal in Folge zum Open Air im Park. Ihm hat die Atmosphäre in Bad Krozingen so gut gefallen und auch die Besucher waren von dem Konzert mit dem sympathischen Künstler begeistert. Nico Santos ist einer der erfolgreichsten deutschen Songwriter. 2016 schrieb er zusammen mit Mark Forster den EM-Song „Wir sind groß“. Er verfasste den Hit „Home“ gemeinsam mit Topic und arbeitete mit dem weltweit erfolgreichsten deutschen DJ Robin Schulz zusammen. Hinzu kommen die Mitwirkung am Soundtrack zu dem Mega-Blockbuster „Fack Ju Göhte 2“ und die Co-Produktion an Teilen des letzten Shindy-Albums „Dreams“. Außerdem hat er Songs für Bushido, Lena Meyer-Landrut, Sarah Connor und den Hit „Achterbahn“ von Helene Fischer geschrieben. Mit seiner ersten erfolgreichen Single „Rooftop“, die Sommerhymne des Jahres 2017, wendet sich Nico Santos seiner eigenen Karriere zu. An diesen Erfolg schloss der Musiker mit seinem zweiten Song „Safe“ an. Ende 2018 veröffentlichte er seinen dritten Hit „Oh Hello“ und sein erstes Album „Streets Of Gold“. Seine Single „Unforgettable“ war ebenfalls sehr erfolgreich. Sein aktueller Hit mit Lena Meyer-Landrut heißt „Better“ und seine brandneue Single „Play With Fire“.

Die Spider Murphy Gang tritt am Sonntag, den 2. August ab 20.00 Uhr im Kurpark auf. 2017 feiert die bayerische Band, die den Rock’n’Roll im Blut hat, ihr 40-jähriges Jubiläum und tourt noch immer mit Leidenschaft und Energie durch die Lande. Die Gründungsmitglieder Günther Sigl und Barny Murphy, bürgerlich Gerhard Gmell, gehören bis heute zur Spider Murphy Gang. Benannt hat sich die Band nach der Textpassage „Spider Murphy played the tenor saxophone“ aus Elvis Presleys Song „Jailhouse Rock“. 1977 begann die Gruppe zunächst mit englischen Texten. Später stieg sie auf bayerischen Dialekt um und startete damit in eine eigene Stilrichtung. Mit ihren Hits wie „Skandal im Sperrbezirk“, „Schickeria“ und „Wo bist du?“ wird die Spider Murphy Gang zum vierten Mal für Stimmung im Kurpark sorgen. Sie standen schon im Jahr 2000 als einer der ersten Bands auf der Open Air Bühne und dürfen deshalb beim Jubiläum nicht fehlen.

Am Donnerstag, den 6. August um 19.30 Uhr findet zum zweiten Mal ein herausragendes Gala-Konzert mit dem Ensemble „d’istinto“ in der Kirche St. Cyriak in Sulzburg statt. „d’istinto“ präsentiert mit Laura Schmid (Blockflöte), Sam Chapman (Theorbe / Barockgitarre), Bruno Hurtado Gosalvez (Barockcello / Viola da Gamba) und Eriko Wakita (Cembalo) auf eine junge, fesselnde Art und Weise Barockmusik auf höchstem Niveau. Alle Mitglieder sind international anerkannte Künstler und bilden zusammen ein eindrucksvolles Ensemble, das Veranstalter im In- und Ausland überzeugt.

Klaus Doldinger’s Passport feat. Max Mutzke garantieren am Freitag, den 7. August ab 20.00 Uhr zum Abschluss des Open Air im Park Musik vom Feinsten. Seit über 60 Jahren steht der weltberühmte Saxophonist Klaus Doldinger auf der Bühne. Er ist einer der erfolgreichsten Komponisten von Filmmusik und TV-Melodien und hat die Titelmusik zur TV-Serie „Tatort“ geschrieben sowie die Soundtracks zu den Kinofilmen „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“. Beim Open Air im Park wird er mit seiner Band Passport zum vierten Mal auf der Bühne stehen und mit dem deutschen Sänger Max Mutzke, der aus dem Schwarzwald stammt, für ein unvergessliches Konzert sorgen.

Auskünfte und Eintrittskarten für die Open Air Veranstaltungen gibt es bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 sowie online unter www.open-air-im-park.de. Der Vorverkauf für Manfred Mann’s Earth Band, Nico Santos und Spider Murphy Gang startet heute und für alle anderen Veranstaltungen in Kürze.

(Info: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen, 12.11.2019)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Bad Krozingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald