GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Regionales » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

23. Nov 2020 - 11:51 Uhr

23. Januar 2021: Laufkongress zu Vorbereitung auf MEIN FREIBURG MARATHON 2021 (11. April) - Experten geben Trainings-Tipps in der Messe Freiburg

23. Januar 2021: Laufkongress zu Vorbereitung auf MEIN FREIBURG MARATHON 2021.

Foto: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH
23. Januar 2021: Laufkongress zu Vorbereitung auf MEIN FREIBURG MARATHON 2021.

Foto: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH

Der dritte Laufkongress am 23. Januar 2021 in der Messe Freiburg richtet sich an Wettkampf- sowie Freizeitläufer_innen, die sich das Ziel gesetzt haben, an einem der angebotenen Läufe des MEIN FREIBURG MARATHON teilzunehmen sowie an Trainer_innen aus dem Bereich Lauf. In Zusammenarbeit mit unserem Partner, der AOK Südlicher Oberrhein, erfahren Interessierte Wissenswertes zu verschiedenen Themen rund ums Laufen – von der 10km-Strecke bis hin zum Marathon. Für bereits angemeldete Läufer_innen des MEIN FREIBURG MARATHON, der am 11. April 2021 stattfindet, ist der Laufkongress kostenfrei (zzgl. 5 Euro für Mittagessen). Für alle weiteren Teilnehmer_innen beträgt die Kongressgebühr 40 Euro (inklusive Mittagessen). Für Läufer_innen des AOK-Running-Teams ist der Kongress (inkl. Mittagessen) ebenfalls kostenfrei. Zudem gibt es für Übungsleiter_innen die Möglichkeit zur Lizenzverlängerung der Trainer-C-Lizenz.

Beim dritten Laufkongress im Rahmen des MEIN FREIBURG MARATHON stehen vier Vorträge auf dem Programm:
- Dr. med. Cornelia Segendorf (09:30-11:00 Uhr):
“Richtiges Trinken im Laufsport – Philosophie oder chemische Formel?” (Vortrag)
- Melanie Heilemann (11:15-12:45 Uhr):
“Faszien-(Training) und Regeneration” (Vortrag/Corona-gerechte Praxis)
- Matthias Butz (13:30-15:00 Uhr):
“Laufen (und mehr) als Reha für Laufbeschwerden” (Vortrag)
- Sonja von Opel (15:15-16:45 Uhr):
“Werde selbst zum Coach! So schreibst du dir deinen Trainingsplan für alle Ziele” (Vortrag/Corona-gerechte Praxis).

Anmeldungen sind online bis einschließlich Mittwoch, 20. Januar 2021 möglich. Aufgrund der aktuellen Lage im Hinblick auf das Coronavirus gibt es eine maximale Teilnehmerzahl von 100 Personen. Weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen sowie das Online-Anmeldeformular zum Laufkongress sind zu finden unter www.mein-freiburgmarathon.de/training.
Auf der Webseite des MEIN FREIBURG MARATHON gibt es darüber hinaus im VIDEOMARATHON mit dem erfahrenen und erfolgreichen Langstreckenläufer Thomas Klingenberger Tipps zu den Themen Training, Lauftechnik und Ernährung sowie jede Menge Motivation für die Vorbereitung zum MEIN FREIBURG MARATHON.

Organisiert wird der Laufkongress durch die Veranstalter des MEIN FREIBURG MARATHON, der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) und dem Badischen Leichtathletik-Verband e.V. (BLV), in Zusammenarbeit mit der AOK Südlicher Oberrhein.

Für den MEIN FREIBURG MARATHON am 11. April 2021 können sich Laufbegeisterte ebenfalls bereits jetzt einen Startplatz sichern: Bis zum 29. März 2021 kann man sich über die Marathon-Website unter www.meinfreiburgmarathon.de zu den verschiedenen Läufen anmelden. Der MEIN FREIBURG MARATHON hält für die Läufer_innen im nächsten Jahr eine ganz neue Strecke bereit, die durch Freiburg West, den Dietenbachpark, Haslach, Weingarten, St. Georgen, die Wiehre und die Oberau sowie durch die Innenstadt, den Stühlinger und Brühl führt. Aktuell wird an einem Coronakonformen Konzept zur Umsetzung des MEIN FREIBURG MARATHON 2021 gearbeitet, das u.a. eine Begrenzung der Läuferzahlen sowie eine Aufteilung der Wettbewerbe/Läufer_innen beim Start vorsieht. Organisiert wird der 17. Marathon in Freiburg durch die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) und den Badischen Leichtathletik-Verband e.V. (BLV).

Auf einen Blick:

Laufkongress im Rahmen des MEIN FREIBURG MARATHON 2021:
Termin: Samstag, 23. Januar 2021 | 09:30 – ca. 17:00 Uhr
Ort: Messe Freiburg | Neuer Messplatz 1, 79108 Freiburg
Kosten: Für bereits angemeldete Läufer_innen kostenfrei (zzgl. 5,00 € Gebühr für Mittagessen); für alle anderen Teilnehmer_innen 40,00 € (inkl. Mittagessen); für Läufer_innen des AOKRunning-Teams kostenfrei (inkl. Mittagessen)
Anmeldung: Bis einschließlich Mittwoch, 20. Januar 2021 online unter www.mein-freiburgmarathon.de/training.

MEIN FREIBURG MARATHON 2021:
Termin: Sonntag, 11. April 2021, (Füchsle-Mini-Marathon am Samstag, 10. April 2021)
Ort: Messe Freiburg | Neuer Messplatz 1, 79108 Freiburg
Läufe: Marathon (42,195 km), Halbmarathon (21,0975 km), Marathonstaffel (7-14-7-14 km), AOK-Gesundheitslauf (10km). Schüler_innen können mit ihren Lehrkräften als Halbmarathon-Staffel beim badenova Schülermarathon antreten (sieben Starter je ca. 3 km). Am Marathon-Samstag findet außerdem der Füchsle-Mini-Marathon für Kinder unter 10 Jahren statt.

(Presseinfo: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH, 23.11.2020)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Regionales".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald