GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Regionales » Textmeldung

Ortenaukreis - Oberkirch

12. Mai 2021 - 12:23 Uhr

Corona-Ampel erleichtert Einkauf in Oberkirch - Auf einen Blick die aktuellen Regeln erfassen

Corona-Ampel erleichtert Einkauf in Oberkirch.
Das erste Schild erhielt Silvia Sester vom gleichnamigen Intersport Sport- und Modegeschäft (von links: Citymanagerin Iris Sehlinger, Silvia Sester sowie Denise Burkart von der Stadt Oberkirch. (Übrigens: Die Ampel steht bei Intersport Sester auf Gelb).

Foto: Stadt Oberkirch - Ulrich Reich
Corona-Ampel erleichtert Einkauf in Oberkirch.
Das erste Schild erhielt Silvia Sester vom gleichnamigen Intersport Sport- und Modegeschäft (von links: Citymanagerin Iris Sehlinger, Silvia Sester sowie Denise Burkart von der Stadt Oberkirch. (Übrigens: Die Ampel steht bei Intersport Sester auf Gelb).

Foto: Stadt Oberkirch - Ulrich Reich

Was gilt eigentlich jetzt? Diese Frage stellen sich viele derzeit beim Einkaufen. Die schwankende Inzidenz sowie die wechselnden Rechtsgrundlagen sorgen dafür, dass es gar nicht so einfach ist, stets die genauen Regeln für den Einkauf im Kopf zu haben.

Hier hilft den Kunden die praktische Corona-Ampel vom Stadtmarketing der Großen Kreisstadt. Das Betreten des Geschäftes läuft nach dem Ampelprinzip. „Steht die Ampel auf Rot, kann leider nur vorbestellte Ware abgeholt werden“, erklärt Citymanagerin Iris Sehlinger im Gespräch. „Zeigt die Ampel Gelb, dann kann im Geschäft mit Terminvereinbarung und aktuellen Corona-Vorgaben eingekauft werden.“ Und bei all den Geschäften, wo ohne Termin und Test eingekauft werden kann, leuchtet die Ampel grün. Der praktische Hinweis für die Kunden findet sich jetzt an vielen Ladentüren in Oberkirch.

Eine Einkaufserleichterung, die übrigens im Rahmen des gemeinsamen Aktionsbündnisses auch die Industrie- und Handelskammer in Freiburg als praktische Hilfe an weitere Städte weitergeben will.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Oberkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Oberkirch .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Regionales".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald