GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Regionales » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Müllheim

20. Jan 2022 - 09:48 Uhr

Helios Klinik Müllheim lädt am 2. Februar 2022, 15 bis 17 Uhr zum Bewerbercafé - Pflegedirektorin Kerstin Harms bietet persönlichen Austausch für Interessierte

Aussenansicht der Müllheimer Klinik

Foto:
Aussenansicht der Müllheimer Klinik

Foto:
Die Helios Klinik Müllheim geht neue Wege in der Personalrekrutierung. Nach erfolgreichem Start des Bewerbercafés in der Helios Klinik Titisee-Neustadt bietet nun auch die Müllheimer Klinik diese offene Form der Vorstellung für Bewerber an.


Andere Art des Kennenlernens

Am 2. Februar können interessierte Pflegefachkräfte, einjährig ausgebildete Pflegekräfte, Hebammen, Entbindungspfleger und Interessierte am Bundesfreiwilligendienst oder FSJ direkt vor Ort beim ersten Termin einfinden und informieren. Anders als bei konventionellen Vorstellungsgesprächen kann hier in lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee oder Tee ganz unverbindlich über die beruflichen Möglichkeiten und Chancen in den oben genannten Bereichen gesprochen werden.

Pflegedirektorin Kerstin Harms freut sich auf das zukünftig, in regelmäßigen Abständen stattfindende Bewerbercafé. Knapp 350 Beschäftigte arbeiten an dem Standort, 160 davon in der Pflege. „Insbesondere in der Pflege wird es zunehmend schwieriger Mitarbeiter zu finden. Ich wünsche mir daher, auf diese Weise Personen anzusprechen, die sich informieren möchten und eine offizielle Bewerbung bisher gescheut haben“, so Harms. Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig Gelegenheiten zu bieten, sich über die Arbeit in der Klinik zu informieren.


Sinnstiftende Aufgabe in familiärer Atmosphäre

Gute Argumente in der Helios Klinik Müllheim zu arbeiten gibt es viele: Eine sinnstiftende Arbeit in familiärer Atmosphäre, kurze Wege, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit.

„Ich komme gerne zur Arbeit, wegen den Menschen mit denen ich zusammenarbeite und wegen der Dankbarkeit der Patienten“, erzählt Timon Grötz, Leitung der Station Belchen. Auch Jessica Graf, stellvertretende Leitung der Station Eichwald, schätzt Ihr Team: „Die sind wie eine zweite Familie“. Christiane Sommer-Mai, Leitung der Station Feldberg ist seit 1994 der Helios Klinik beheimatet und fügt hinzu: „Wir haben ein überschaubares Haus, man kennt sich untereinander und es läuft gut zusammen!“

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 2. Februar von 15:00 – 17:00 Uhr in der Cafeteria der Helios Klinik Müllheim unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorgaben statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte können sich am Veranstaltungstag direkt an der Rezeption der Klinik melden.


In unseren Texten verwenden wir weitestgehend eine geschlechtsneutrale Sprache, aus Gründen der besseren Lesbarkeit weichen wir an einigen Stellen allerdings davon ab, schließen jedoch immer gleichermaßen alle Geschlechteridentitäten ein.

Die Kliniken Breisach, Müllheim und Titisee-Neustadt gehören seit 1998 zu Helios. Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hält seit der Privatisierung der Kliniken 26 Prozent an der gemeinsamen Trägergesellschaft. Als Helios Kliniken Breisgau-Hochschwarzwald stehen sie für die wohnortnahe und kompetente medizinische Versorgung rund um Freiburg im Breisgau. Die Kliniken behandeln zusammen jährlich etwa 21.000 stationäre und 38.000 ambulante Patienten. Insgesamt verfügen sie über 424 Betten und beschäftigen rund 1.000 Mitarbeiter.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 120.000 Mitarbeitenden. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland sowie Quirónsalud in Spanien und Lateinamerika und die Eugin-Gruppe mit einem globalen Netzwerk von Reproduktionskliniken. Rund 20 Millionen Patient:innen entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 9,8 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 90 Kliniken, rund 130 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und sechs Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patient:innen behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland 73.000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 53 Kliniken, davon sechs in Lateinamerika, 70 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 15 Millionen Patient:innen behandelt, davon 14,1 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 40.000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro.

Das Netzwerk der Eugin-Gruppe umfasst 33 Kliniken und 38 weitere Standorte in zehn Ländern auf drei Kontinenten. Mit rund 1.500 Beschäftigten bietet das Unternehmen ein breites Spektrum modernster Dienstleistungen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin an.

Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

(Info: Helios Klinik Müllheim)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Müllheim.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Regionales".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald