GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Regionales » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Oberried

30. Sep 2022 - 14:04 Uhr

11. Oktober: Exkursion zu naturnahen Quell-Lebensräumen in Oberried - Biosphärengebiet Schwarzwald beteiligt sich mit zwei Angeboten an "Aktionswoche Artenvielfalt"

11. Oktober: Exkursion zu naturnahen Quell-Lebensräumen in Oberried.
Spannende Lebensräume an einer Quelle in Oberried können Teilnehmende bei einer Exkursion am erleben. 

Foto: Regierungspräsidium Freiburg - Julien Sentieiro Marques/Biosphärengebiet Schwarzwald
11. Oktober: Exkursion zu naturnahen Quell-Lebensräumen in Oberried.
Spannende Lebensräume an einer Quelle in Oberried können Teilnehmende bei einer Exkursion am erleben.

Foto: Regierungspräsidium Freiburg - Julien Sentieiro Marques/Biosphärengebiet Schwarzwald

Das Biosphärengebiet Schwarzwald beteiligt sich an der zweiten bundesweiten „Aktionswoche Artenvielfalt“ einer bundesweiten Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA). Auf dem Programm stehen eine Exkursion zu Quell-Lebensräumen in Oberried am Dienstag, 11. Oktober, sowie ein Landschafts-Pflegetag in Schluchsee-Blasiwald am Samstag, 15. Oktober.

Auf der Exkursion erkunden die bis zu 20 Teilnehmenden besonders naturnahe Quell-Lebensräume im Einzugsgebiet der Brugga. Unter fachkundiger Anleitung erfahren sie spannende Details über das Leben von spezialisierten Tieren und Pflanzen, die diese Umgebung besonders zu schätzen wissen. Praktisch geht es zur Sache, wenn die Teilnehmenden eine Methode kennenlernen, wie der ökologische Zustand einer Quelle eingeschätzt werden kann.

Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Stollenbacher Hütte in Oberried, Ortsteil Zastler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). Am Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften zum Exkursionsort gebildet, das Ganze dauert bis gegen 16.30 Uhr. Anmeldungen sind bis 7. Oktober per E-Mail an karolin.gums@rpf.bwl.de möglich.


Das Projekt „Erfassung der Quell-Lebensräume im Biosphärengebiet Schwarzwald und Ableitung eines regional angepassten Schutzkonzeptes“ wird von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg aus Erträgen der Glücksspirale gefördert.

(Presseinfo: Regierungspräsidium Freiburg, 30.09.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Oberried .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Regionales".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald