GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

25. Oct 2019 - 12:53 Uhr

29. November: Mit der Working-Out-Loud-Methode zum Erfolg - Tagesseminar für Unternehmen in Freiburg

Working Out Loud (WOL) ist eine Methode für Betriebe, um sich auf eine neue Art zu vernetzten, zusammenzuarbeiten und zu führen – persönlich oder über Social Media. Bei einem Tagesseminar am Freitag, 29. November, haben Unternehmen die Gelegenheit, das Konzept kennenzulernen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein lädt dazu von 10 Uhr bis 15.30 Uhr in die Aula im Innenstadtrathaus, Rathausplatz 2-4, ein.

Das Seminar richtet sich an Personen, die in der Geschäftsführung, in leitender Position oder im Personalwesen tätig sind. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 21. November, möglich per Mail an frau_und_beruf@stadt.freiburg.de (bitte Name, Kontaktdaten, Firma und Funktion nennen). Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, pro Betrieb sind maximal zwei Anmeldungen möglich.

Referentin ist Katharina Krentz, Beraterin und zertifizierte WOL-Trainerin. Der Vormittag startet mit einer Einführung in die Methode und einem interaktiven Workshop und endet mit einem Kick-off, also einem Auftakt für konkrete WOL-Circles. Dies sind Kleingruppen, die sich regelmäßig treffen, um sich strukturiert, gezielt und effektiv zu vernetzen und zu unterstützen.

Die sogenannte WOL Circle Methode lässt sich im betrieblichen Alltag leicht umsetzen. Sie eignet sich vor allem, um Frauen zu fördern, die ihr Führungspotential weiter ausbauen wollen. Große Unternehmen in Deutschland setzen das Konzept bereits erfolgreich ein. Im Kern geht es darum, persönliche Beziehungen auszubauen und eigene Ziele für sich und andere sichtbar zu machen.

Weitere Informationen gibt es bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, Rathausplatz 2-4, Tel. 0761 / 201-1731 und auf www.freiburg.de/frauundberuf.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Weiterbildung/Kurse" anzeigen.

Info von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald