GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

14. Aug 2020 - 16:27 Uhr 21. August: Nochmals Kalligrafie Workshop mit Keishu Kawai in Lahr - Noch wenige Plätze frei.

Foto: Stadt Lahr
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

21. August: Nochmals Kalligrafie Workshop mit Keishu Kawai in Lahr - Noch wenige Plätze frei

Aufgrund der ungebrochen großen Nachfrage bietet Kalligrafie-Meisterin Keishu Kawai am Freitag, 21. August, von 15 bis 17 Uhr, einen abschließenden Kalligrafie Workshop in den Räumen des Lahrer Stadtmuseums an. Der Kurs findet in englischer Sprache statt. Es stehen zehn Teilnehmerplätze zur Verfügung, es sind nur noch wenige Plätze frei. Der Preis für die Teilnahme inklusiv Material beträgt 40 Euro pro Person. Die Anmeldung erfolgt über E-Mail: stadtmarketing@lahr.de oder Tel. 07821/910-0128. Anmeldeschluss ist am Freitag, 14. August. Über die Teilnahme entscheidet das Eingangsdatum.

In ruhiger Atmosphäre werden Grundstriche, Bewegungsabläufe, Atmung, innere Haltung sowie einzelne japanische Schriftzeichen vermittelt. Fortgeschrittenen haben die Möglichkeit, eigene Kenntnisse und Kompositionen von Schriftzeichen zu vertiefen und mit einem persönlichen Charakter zu versehen. Keishu Kawai, diplomierte Kalligrafin der Tsukuba Universität in Japan, lehrt und arbeitet als japanische Kalligrafie-Meisterin in Colmar, wo sie ihre eigene Kalligraphie Schule „Shoden Ryu“ leitet.

Während der Veranstaltung ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es gilt die Corona Verordnung der Landesregierung.

Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Lahr auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Weiterbildung/Kurse" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald